1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hardwareauswahl optimieren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Botko, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Botko

    Botko ROM

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    zum Generationenwechsel bei meinem PC möchte ich die folgende Hardware neu kaufen und bitte um Tipps für eventuelle Optimierung (Einsatz: Büroanwendungen, Grafik- u. Bildbearbeitung, ev. TV, aber keine Spiele, Betriebssystem: Win 2000 Prof. (vorh.)):

    Gehäuse: Ultron UG60 Schwarz

    Netzteil: ATX Coba 350 W/CE 12 cm Fan

    Festplatte: 120 GB Seagate ST3120026A Barracuda 7200, 7 Plus
    Hauptplatine: DFI AD77 Infinity Sockel A

    Prozessor : AMD XP 2600

    RAM: 2 x DDR RAM 512 MB PC 333 CL 2,5 PC 2700

    Grafikkarte: 128 MB HIS Excalibur Radeon 9200 Vivo

    Die sonstigen Laufwerke sind vorhanden.

    Die Erhöhung von XP 2600 auf XP 2800 kostet 33% mehr bei nur 8% höherer Taktfrequenz, lohnt es sich trotzdem?

    Vielen Dank im voraus

    Botko
     
  2. Botko

    Botko ROM

    Registriert seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hi Wolle,

    das Mobo habe ich gewählt, weil es im PC-Welt Test als Qualitätssieger abgeschnitten hat und bei meinem lokalen Discounter sehr günstig zu haben ist. Die Graka mit 9100 Chip werde ich wohl dort nicht mehr kriegen.

    Danke für die Tipps.
    Botko
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hi!

    Der 2600er reicht vollkommen aus. Das Board würde ich gegen ein nForce2-Board von MSI eintauschen. Im Genauen gegen ein MSI K7N2-Delta-L.
    Und als GraKa würde ich ne 9100er nehmen, die besser als die 9200er ist.

    Gruß
    wolle
     
  4. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Deine Festplatte ist vollkommen angebracht.
    Ich habe die selbe und bin voll zu frieden sie ist sehr leise und wie ich finde sehr schnell im gegenteil einer Western Digital die ich auch schon hatte die aber recht laut war aber noch akzeptabel,
    doch die Geschwindigkeit war unter aller Kanone.
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    ....keine Spiele,schreibst du,ok,dann eine preiswerte Karte mit 64-oder 128 Mb,40-80?,XP 2600 reicht doch immer,für deine Wünsche
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Du solltest unbedingt Original Marken-RAM nehmen, also keine On 3rd, NoName oder OEM.

    Ein XP 2600+ bietet das bessere Preis/Leistungsverhältnis - ein XP 2800+ lohnt sich nicht.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen