1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hardwareerkennung im laufenden NT-.....

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von reyeg, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reyeg

    reyeg Byte

    Hallöchen,
    ich habe da mal ne Frage: :)
    Ich muss auf unserem NT-Server eine neue Hardware einrichten, darf den Server aber nicht neu starten.... gibt es da ne Möglichkeit, nen Tool?
    Die Hardware müßte dem System eigentlich noch bekannt sein, da sie installiert ist, aber das Gerät wurde vom Server getrennt, da dass Kabel defekt war, nun habe ich das neue Kabel wieder angeschlossen, aber dass Gerät wird nicht mehr erkannt.
    Der Server wurde leider zwischenzeitlich neu gestartet... :(

    Grüße
    Reyeg :)
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Um was für eine Hardware handelt es sich?
    Mit Einschränkungen funktioniert eine Hardwareerkennung ohne Neustart unter NT für SCSI-Geräte (Platten, Bandlaufwerke, Scanner), wenn man in der Systemsteuerung den Punkt "Bandlaufwerke" öffnet und dort eine Suche durchführen läßt.
    Dabei werden die Geräte an Controllern neu erfaßt und sind dann meistens sofort funktionsfähig. Die andere Möglichkeit wäre, über die Geräteverwaltung zu gehen und dort einen Treiber manuell zu aktivieren. Dieses Vorgehen funktioniert allerdings nicht mit allen Geräten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen