1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hat ein Riegel keine Lust?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von poro, 21. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Letzte Nacht war es wiedermal soweit, Blaubildschirm.
    Neubooten? Nix. Kein Signal am Monitor.
    Kabeltausch->Nix, Monitortausch->Nix, PCI-Karte rein->Nix.
    1 RAM-Riegel raus->schon gehts.
    Heute den ganzen Tag Memtest(in allen Schdäggwarianden, 6, in den beiden Slots wo sonst drinn, jeweils 3 Runden) = 0 Fehler.
    Everestbericht 512Mb
    Everestbericht 1024Mb
    (Bringt nicht viel, wollte ich aber mal loswerden)

    In letzter Zeit zeigt Everest immermal die falsche, oder garkeine Temperatur "Motherboard " an. Nach 1-2 Minuten gibt sich das aber wieder. Ich gehe doch recht, in der Annahme, daß damit die NB-Temp gemeint ist.

    Bevor ne Frage nach nem HJT-Logfile kommt.
    Sollte da etwas defekt sein?
     
  2. Kitesonic74

    Kitesonic74 Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    42
    NB dürfte wohl NORTHBRIDGE heissen (meisst ein relativ großer Kühler NEBEN der CPU). Nicht gut wenn die heiss ist. FSB zu hoch eingestellt???

    Übrigens ist der EINZIGE Test, den Hardwarehersteller von RAM akzeptieren der Microsoft "WindowsMemoryDiagnostic". Der zeigt JEGLICHEN Fehler auf.

    Du hast zwar Recht dass es der Riegel sein wird, jedoch klingt es komisch dass dein Mobo zu heiss wird.
    Vielleicht ist es ja gerade DER Fehler, dass das Mobo defekt ist und dir da vielleicht noch mehr Sachen zerschiesst... :heul:
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    naja, sowas ist mir auch schon passiert. ist halb so wild. kümmer dich nicht mehr drum...der PC hat sich halt dichtig verabschiedet..ein cmos-clear hätte es wohl auch getan (oder hast du das probiert?).

    "Motherboard" muss nicht die northbridge sein. bei mir heißt die northbridge bei everest auch "North Bridge und "Motherboard" sind die spannungswandler sozusagen

    EDIT: und das der wert manchmal verschwindet ist auch normal..könnte an everest liegen. habe ich auch des öfteres bei verschiedenen boards gehabt.
     
  4. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Noch is nix wieder passiert. Hat sich wohl abgeregt.


    Hab am Wochenende mir mal den Rechner von meinem Schwager vorgenommen. 59° nach 5 min im BIOS.
    [​IMG] [​IMG]

    War das erste Mal, daß ich sowas live gesehen habe. Die Mäuse waren aber schon wech.
    Leider hatte ich keinen passenden Kühler für die passiv gekühlte 9200er mit. Der Arctic Cooling VGA Silencer Rev.3(bischen zu heftig, ich weiß) geht wegen vorhandenem Kabel nich druff. Weiss nicht ob sowas in der Art "Antec VCool" was bringt.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wo liegt jetzt das problem? ist die CPU denn immernoch zu heiß nachd er reinigung des kühlers?
     
  6. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Mahlzeit.
    Hab wie immer die Hälfte vergessen. Jetzt nur noch 43°.

    Wegen der Grafikkarte,... der Passiv-Kühler wird ganzschön heiß. Deshalb der versuchte Wechsel.
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    naja, solange die graka stabil läuft ist alles in ordnung. da würde ich mir um einen warmen kühlkörper gedanken machen. wenns der graka zu warm wird meldet die sich schon.
     
  8. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Läuft, aber wird (sehr) warm. Wollte halt den Kühler draufbauen und auf Silent laufen lassen.
    Dann eben nicht.
    Kühlkörper-Rippen sind so beschi**en, keine Chance nen 50er Lüfter festzubekommen. Lag vieleich auch an den falschen Schrauben.
    Ich schlepp doch nicht ne ganze Werkstattausrüstung mit mir rumm.
    Werde vieleicht mal diesen hier probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen