1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hat meine Radeon 9800 XL einen Schaden?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von housemysedar, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. housemysedar

    housemysedar ROM

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Als Besitzer des neuen Aldi-PCs habe ich ein paar gravierende Probleme:
    - Wurde der PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren, kommt beim nächsten Einschalten nur ein langanhaltender Piepton, mit kurzen Unterbrechungen. Zu sehen ist überhaupt nichts, booten tut er nicht. Nach ein paar Einschaltversuchen geht's dann wieder.
    - Im Intel-Logo beim Booten sind ein paar Pixel vertauscht.
    - Der Maus-Cursor über Textfeldern hat links neben sich noch einen vertikalen schwarzen Streifen
    - Bitmaps mit Transparentbereich werden teilweise falsch angezeigt: Teile des transparenten Gebiets sind pink.
    - Die beiden oberen Fehler lassen sich beheben, wenn ich die Hardware-Beschleunigung der Anzeige (Systemsteuerung) eine Stufe zurückstelle.
    - Im TV-Fenster sind vertikale schwarze Streifen (kann rein von der Optik kein Empfangsproblem sein!)

    ...beunruhigend, gell?
    Mein Verdacht fällt natürlich uf die Grafikkarte.

    ****************************************************
    Darum meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Kennt jemand ein Tool, das eine Grafikkarte - vor allem das Grafik-RAM - auf Herz und Nieren prüft?
    Kann ich ohne alternative AGP-Karte herausfinden, ob's vielleicht auch das Mainboard ist?
    ****************************************************

    Was ich bisher probiert habe und nix gebracht hat:
    - Grafikkarte aus- und wieder eingebaut
    - SiSoft Sandra kann das, was ich bräuchte, in der freien Version nicht
    - Memtest-86 kann wohl kein Grafik-RAM testen (oder doch - wie???)

    Irgendwelche Ideen? Vielen Dank für eure Ratschläge und liebe Grüße,
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen