Hauppauge, Terratec oder Pinnacle?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Matthias G., 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Hallo Leute!


    Bin auf der Suche nach einer TV-Karte die hauptsächlich im digitalisieren von VHS, bzw. analoger Quellen sehr gut sein muss. Die volle PAL-Auflösung sollte auch gehen (720er).

    Habe ein bisschen geschmökert und frage mich jetzt für welches Modell ich mich entscheiden soll. Es sollte entweder eine von "Hauppauge", "Terratec" oder "Pinnacle" sein. Die von Terratec sollen einer der besten Bildqualitäten haben (sogar besser wie Hauppauge). Hard- oder Softwaredecoder ist eigentlich nicht so wichtig.

    Welche Modelle sind da empfehlenswert? Der Preis sollte EUR 140,-- nicht übersteigen.
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Marktführer: Hauppauge
    U.U., wenn alle Stricke reißen: Terratec
    Pinnacle würde ich außen vor lassen, haben massive Treiberprobs (was man so hört!).
     
  3. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hauppauge macht keine Probleme bei der Installation und läuft stabil.

    Die Software von denen ist allerdings eine Katastrophe.

    Das Handbuch ist ein Witz. Total nutzlos.
     
    doenerbude gefällt das.
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich habe u.a. die Leadtek WinFast DV2000... Liefert ein gutes Bild und guten Ton... Nur die Aufnahmen in bester Qualität (720 x 576 Pixel) beanspruchen den Rechner schon sehr stark... - Da kein Hardware MPEG-Encoder....
    Hatte auch mal die Terratec Cinergy 400 TV... Mit der war ich unzufrieden... - schlechtes Bild und Tonprobleme, die nach dem Umtausch auch nicht verschwanden....

    Ansonsten rate ich dir zur Hauppauge WinTV PVR 250.... Mit Hardware MPEG-Encoder ...

    Terratec Cinergy 400 TV - 50€
    Leadtek WinFast DV2000 - 75€
    Hauppauge WinTV PVR 250 - 130€
     
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Ich habe die Leadtek Winfast TV2000 XP
    Bin mit der auch voll zufrieden.
    Das einzigste wobei man da beim Kauf aufpassen sollte ist, dass man die expert edition kauft denn die anderen Versionen dieser Karte haben leider nur Mono-Sound.
    Also über Leadtek kann man auch nachdenken wenn man sich ne Tv-Karte anschaffen möchte.

    Ansonsten sind Karten von Hauppauge immer zu empfehlen. Da hört man eigentlich nie Beschwerden.

    Ciao
     
    doenerbude gefällt das.
  6. Florian01

    Florian01 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    177
    Also ich habe eine von Pinnacle bin sehr zufrieden ! gute bild und ton qualität! Tolle aufnahmen! gute qualität ist halt auch etwas billiger aber ich bin zufrieden stelle zwar keine großen anforderungen an die karte schaue eigentlich nur fern mit ihr und nem gelegentlich etwas auf!!! (Ales eine Preisfrage) :)
     
  7. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Yo!


    :danke: für die Empfehlungen und Erfahrungen! Weiter so.

    Ja also die eine von Leadtek, die "Winfast TV2000 XP Expert" reizt mich jetzt schon sehr stark. Die wäre auch verdammt günstig. Bei unserem Geizhals.at kostet die nur EUR 53,--. Die PVR 250 mit HW-Encoder ist natürlich auch fein, kostet aber mehr als das doppelte. Und eigenltich ja nur empfehlenswert für schwache Systeme (ich hab' ja einen XP 2800+).

    Was ist mit der "Terratec Cinergy 600 TV"? Hat die jemand? Wie ist die so?
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen