Hauppauge: TV im Divx-Format und Kombikarte für Analog-/Digitalfernsehen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 9. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hugo Egon Maure

    Hugo Egon Maure Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    90
    Hauppauge bringt neue Hardware, statt die bestehende zu optimieren. Wenn ich mit meinen "WinTV PVR 350", "WinTV PVR250" aufnehme ruckelt es gewaltig. Außerdem wiedergeben Sie TV immer Sekunden später.
    Gruß Hugo
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Das läßt hoffen!

    BTW: Was bedeutet "PVR"? Wird nirgendwo in dem Artikel erklärt. Papas Video Recorder?

    MfG Raberti
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Die drehen echt irgendwie leicht am Rad...
    Ein Coupon für den Download des DivX-Codecs? Der ist doch eh umsonst und die mitgelieferte Software von Hauppauge konnte man doch auch nur in die Tonne kloppen. Zum Glücks gibts Alternativen, die schon seit Jahren mit Hauppauge-Karte und DivX laufen.

    Gruß, magicEye
     
  4. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    Grüße
    Hans-Christian Dirscherl
    Redakteur PC-WELT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen