1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hauppauge und video cds

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von andi68, 26. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andi68

    andi68 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    31
    hallo,

    hier kurz mein problem:
    ich versuche mit virtualdub und dem mjpeg encoder (den chip mal empfohlen hatte) avi\'s in 352*288 (um diese dann in mpeg1 umzurechnen für v-cd format) auf meine festplatte zu bannen, aber leider habe ich zu viele dropped frames, so dass bild und ton irgendwann auseinander laufen, oder es zu starke ruckler gibt.
    habe auch noch 24 rgb eingestellt. alles probiert aber nichts hilft.
    den ton nehme ich in 44,1 khz auf.
    ich weiss wirklich nicht mehr weiter. an meinem system kann es doch eigentlich nicht liegen:
    - athlon 1 gh c; 256 mb infenion; hauppauge wintv pci (altes modell mit bt 848); soundblaster pci 512; geforce 2 gts; seagate 40gb (5.400 rpm, 512 k cache).

    ist das system zu schwach fuer die auflösung? liegts an irgendwelchen einstellungen?
    bitte helft, wenn ihr könnt...meine schönen alten "rockpalast" aufzeichnungen wollen auf v-cd ;-)

    gruß
    andi
     
  2. XXHansXX

    XXHansXX ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Versuchs mal im Video Format statt 24RGB mit YUV12 !
    Aber sicher bin ich mir nicht !
    Ein Versuch ists wert !

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen