Hauppauge WinTV PCI auf Windows Server 2003

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von a_hooge, 19. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. a_hooge

    a_hooge ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    hate jemand von Euch schonmal die Hauppauge WinTV PCI auf einem Rechner mit WIndows Server 2003 zum laufen bekommen? Egal welchen Treiber ich verwende (Win98/XP, WinNT/2000), er sagt mir immer, er könne die Software nicht finden. Auch wenn ich den Pfad direkt angebe.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich bin mit meinen Ideen am Ende.

    Vielen Dank im Vorraus und schöne Grüße
    Axel
     
  2. stevegem

    stevegem Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    18
    bin kein profi was das betrifft, aber was willst du auf einem eigentlich als reinen Server zu betreibenden Betriebssystem mit ner Win TV Karte? Weiß garnicht in welchem Maße Windows Server über haupt solche Dinge wie Direct X usw unterstützt

    mfg steffen
     
  3. a_hooge

    a_hooge ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    nunja, das ist um im Büro Radio zu hören *g* Der läuft auch nur als Enticklungsserver. Aber man kann z.B. bei dem Server 2003 sogar nen Streamingserver installieren (Ist bei dem Betriebssystem dabei). Von daher müsste der doch auch mögliche Streaming-Quellen, wie ne TV-Karte unterstützen.

    Schöne Grüße und vielen Dank
    Axel
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    Versuche mal den Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren.
    Allerdings sehe ich schwarz ohne DirectX. Das müsste mittlerweile zu den Systemvorraussetzungen von allen Multimediakarten gehören. Eventuell fehlen auch noch andere Sachen, wie .Net-Framework und WMP9.

    Es gibt auch irgendwo eine Anleitung, wie man aus 2003 Server ein XP basteln kann. Denn im Grunde baut es darauf auf.

    Vielleicht wäre es am einfachsten einfach ein Radio mitzubringen.
    Oder ist das zu einfach? :eek:
     
  5. a_hooge

    a_hooge ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    vielen Dank schonmal. Ich werde das mit dem Kompatibilitätsmodus testen. Evtl. kannst Du mir noch sagen, wie ich den erreiche. Ich fang aber selbst schonmal an zu suichen :-)
    Naja, ein Radio mitzubringen finde ich aus mehrerer Hinsicht doof.
    1. Wäre zu einfach, ja :-)
    2. Pc mit TV-Karte kostet noch keine GEZ, oder ?
    3. Ärger mich, wenn ich ne TV-Karte im Rechner habe und die nicht nutzen kann.

    Mal sehen ob es klappt.
    Schöne Grüße
    Axel
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.610
    F-Secure hat das was beschrieben, was klappen könnte:
    So habe ich auch mal einen NT-Treiber in win2k installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen