1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hauppauge WinTV PVR USB 2

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jbmulti, 2. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jbmulti

    jbmulti ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    Zum überspielen alter VHS in MPEG und als digitalen Videorekorder habe ich mir die WinTV PVR USB2 von Hauppauge geleistet. Trotz unzähliger Versuche sind jedoch Aufnahmen, weder vom Video noch vom laufenden Fernsehprogramm möglich.
    ) Bezeichnung des Hauppauge-Produktes: WinTV PVR USB 2
    3) Fehlerbeschreibung:
    Eine längere Aufnahme weder vom laufenden Fernsehprogramm noch von VHS-Video ist nicht möglich.
    Es kommt zu unterschiedlichen Fehlern:
    - Die Aufnahme bricht ab. Das Live Bild bleibt eingefroren stehen. Die Aufnahme kann aber beendet werden und die mpeg2-Datei kann verwendet werden.
    - Die Aufnahme bricht ab. Das Live Bild bleibt eingefroren stehen. Die WinTV-Software kann nicht mehr ordnungsgemäß verwendet werden. Das gesamte System stürzt ab. Es ist nur noch ein Neustart möglich. Die bis zu diesem Zeitpunkt aufgenommene Datei ist fehlerhaft und kann nicht verwendet werden. Bei Versuchen diese Datei zu öffnen meldet sich Windows XP wiederum ab.
    - Zuweilen erscheint mit dem Abbruch der Aufnahme die folgende Meldung:
    "Run Graph Failed to Run Datenfehler (CRC-Prüfung) 0X80070017"
    - In der Regel läuft eine Aufnahme zwischen 20 Min und 40 Min und bricht dann ab.
    4) WinTV-Software Version: Von CD Version 2.3
    5) Betriebssystem: Windows XP, Home Edition, Service Pack2
    6) Prozessor: AMD Athlon XP 1700+
    7) Arbeitsspeicher: 256MB
    8) Mainboard:M7VIQ Cipsatz: VIA KM266 (VT8375) Southbridge: VT8235
    9) Grafikkarte und Treiberversion:NVIDIA Geforce 3Ti200, 64MB, 6.1.7.7 vom 15.07.04
    10) Soundkarte und Treiberversion:Sound Onboard, VIA AC97 Enhanced Audio Controler
    11) Bezeichnung der WinTV-Einträge im Geräte-Manager: Unter Audio, Video, Gamecontroler: Hauppauge WinTV PVR USB2 encoder
    12) Einträge im Geräte-Manager mit Ausrufe- oder Fragezeichen: keine
    13) DirectX-Version: 9.0c
    14) DirectDraw-Beschleunigung:aktiviert
    15) Auflösung und Farbtiefe der Anzeige:1280 X 1024 32bit, 60Hz
    16) Installierte Anti-Viren-Programme und System-Utilities: keine Antivirenprogramme sondern Firewall mit xp ServicePack2
    17) Modell- und Revisionsnummer des Produktes: 29039 Rev C 552 PAL-B/G-I-D/K-SECAM
    18) Eingestellter Modus bei Primary: wurde nach Support-Telefongespräch von Allow overlay auf DIB Draw eingestellt - leider ohne Erfolg
    Ich freue mich über jeden Hinweis.
     
  2. Iphigenie

    Iphigenie Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    48
    Hallo jpmulti

    Geh doch einfach auf die Herstellerseite http://213.221.87.83/pages/support_pvrusb2.html, denn die neueste Software trägt Versionsnummer 2.5.
    Ich denke damit sollten deine Probleme behoben sein, und denke bitte daran die alte Software vor Installation der neuen zu deinstallieren!


    Viel Erfolg!

    mfg Hanne
     
  3. jbmulti

    jbmulti ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Hanne,

    Das habe ich leider auch schon versucht, jedoch ist die Installation leider fehlgeschlagen. Ich werde es auf jeden Fall nochmals probieren.

    Grüße
    Claus
     
  4. J.Pfeffer

    J.Pfeffer ROM

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,ich habe auch die wintv pvr 2 gekauft und hab auch die gleichen probleme!!
    bitte schreib mir eine mail ob dein teil schon funst.
    danke ! :-)
    mail: spfeffer@freenet.de
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
  6. hutschi

    hutschi Byte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    12
    Ich habe das Gerät auch gekauft, dann die neuesten Treiber geladen (das musste ich, denn die Treiber-CD war kaputt, es war eine 2 mm große Blase drauf.)
    Dann lief die Karte sehr gut (Yakumo-Computer, Pentium IV, 3,2 MHz)

    Ausgezeichnete Bildqualität.

    Nach drei Tagen kam plötzlich eine Fehlermeldung. Die Karte wurde nicht mehr erkannt. Auch an einem anderen Computer nicht.

    Da es Garantie gab, wurde das Gerät ausgetauscht. Ich schloss es an, da ließ sich der Computer nicht mehr starten. Nachdem ich es vom USB-Anschluss abgezogen hatte, lief der Computer wieder nach ein paar Minuten. Allerdings war der USB-Anschluss seitdem auf dem Mainboard kaputt.

    Auch das neue Gerät zeigt den gleichen Fehler, es wird auch an einem anderen Computer nicht erkannt.

    Jetzt muss ich reklamieren.

    Wahrscheinlich gibt es mit dem USB Probleme. Vielleicht passen die Anschlüsse nicht zusammen?

    Bei mir ist VIA-USB auf dem Mainboard.

    Hoffentlich klappt das mit der Garantie.

    In einem anderen Forum habe ich gelesen, man müsse es an einen Standard-USB-2 Board anschließen, nicht an den von VIA.

    Ob das die Lösung ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen