1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

=<Hauppauge_Interruptproblem>=

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Computer-Profi, 23. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Computer-Profi

    Computer-Profi ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    3
    Hi Leute, da dies ja das größte und beste Bord ist - sage ich nur eines: HILFEEEEE!!!!

    Ich habe ein Epox-Board (genauer: EP-58 MVP3C-M)

    So, nun habe ich eine Hauppauge (Primio -PCI-Version) - Nach dem Einbau und Treiberinstallation läßt sich der Computer nicht mehr neu booten! - Ich habe ein Resourcenproblem (Karte funktioniert - garantiert) -

    Die Videokarte hat 2 Interrupts (Video und Sound)- sie will immer die gleichen Interrupts (11 oder 12 ..) benutzen und zwar gemeinsam - FOLGE: STILLSTAND DES SYSTEMS!!!! (Es sind genug Interrupts übrig)

    Divere Umstellungen im BIOS und umstecken der Karte funktionieren nicht und unter Windows ME lassen sich die Interrupts nicht verändern - Zugriff nicht möglich (Keine Rechteverteilung - bin der eigene Herr - Admin)

    Also, was muss ich tun?? - Das neuste Bios habe ich - Hat jemand einen Tipp, wie ich manuell die Resourcen der Karte zuteilen kann? -

    HILFEEEE - Und bitte beeilt euch - brauche sie dringend (Bin ein Amer Student ohne Fernseher)!!!!


    :-)

    PS: Ich habe genug Speicher und CO - Hatte auch mal ne Hauppauge installiert gehabt - die Selbe Marke - war aber defekt - deshalb neue Karte bekommen - und das ist diese Problemkarte!!


    Danke im vorraus - und nochmal: Tolles ForuM!!

    :-)
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wie wär\'s, wenn Du im BIOS für die TV-Karte einen Interrupt festlegen würdest? Insbesondere der Interrupt 11 ist für die Grafikkarte reserviert - also die Ressource, die die Hauppauge für Video verwendet, wenn Du dem betreffenden PCI-Slot einen anderen Interrupt zuordnen würdest?

    Eventuell würde es auch schon helfen, die TV-Karte in einen anderen PCI-Slot stecken würdest - denn bei gewissen Motherboards teilt ein PCI-Slot den Interrupt mit dem AGP-Slot.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen