1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Haus mit Netzwerk ausstatten!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BigTony, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigTony

    BigTony ROM

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo...

    Ich möchte zwei Wohnungen in einem Haus vernetzen um einen gemeinsamen DSL-Anschluss zu nutzen. Die erste Wohnung hängt bereits an einem Router und funktioniert. Jetzt würde ich gerne die zweite Wohnung mit anschließen:

    -Wie lang darf ein Netzwerkkabel maximal sein (Ich möchte in beiden Wohnungen je eine Verkabelung von Netzwerkdose zu Netzwerkdose realisieren) ?

    -Muss ein speziell abgeschirmtes Netzwerkkabel verwendet werden?

    Falls jemand links zu diesem Thema hat würde mir das auch genügen!

    Ist es möglich den Router der auch als Switch funktioniert im Internen Netzwerk als 100Mbs zu benutzen oder muss da noch ein extra Switch davor angeschlossen werden? (Habe NetgearRP614)

    Bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten!

    MfG
    Bullet
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Und ein gewünschter link dazu:

    http://www.windows-netzwerke.de/kabelarten.htm
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    bis 100m mit CAT5 kabeln

    UWE
     
  4. ilmirulez

    ilmirulez Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo

    Kabellänge max 100m
    Normales Patchkabel
    funktioniert auch als Switch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen