Hawking-CD: Matrix- und ATI-Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von mklein, 5. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mklein

    mklein Guest

    Bonus-CD "Stephen Hawking: Eine kurze Geschichte der Zeit"
    Das auf der Bonus-CD enthaltene Quicktime 2.03 kann bei Matrox- Grafikkarten der Reihe "Millennium G" Probleme verursachen. Für ATI-Karten ist dieses Problem unter http://support.atitech.ca/infobase/2950.html bereits dokumentiert.

    Bei den betroffenen Karten kann es zu Blue-Screen- Fehlermeldungen kommen, wenn die Multimedia-Show der CD startet. Laden Sie in diesem Fall bitte den aktuellsten Grafikkarten- Treiber von der Homepage des Herstellers herunter. In unseren Test wurde das Problem dadurch gelöst.

    Sollte das bei Ihnen nicht helfen, wechseln Sie in die Systemsteuerung und wählen Sie "Anzeige, Einstellungen, Weitere Optionen, Leistungsmerkmale". Schieben Sie in diesem Dialogfeld den Regler für "Hardwarebeschleunigung" auf die zweite Markierung von links. Eventuell ist es auch nötig, den Regler ganz nach links zu stellen. Nach jeder Regleränderung ist ein Neustart nötig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen