HD Clone 2.0 Free Edition

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Yancy11, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yancy11

    Yancy11 Byte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    114
    Prima, danke,
    dass auf einen Hinweis, dass Notebooks mit UBB_Disk und USB_HD nicht unterstützt werden, verzichtet wurde.
    Hatte sowieso nichts anderes zu tun.
    So habe ich den Abend wenigstens rumgekriegt.
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Für ein kostenloses Programm hast Du aber viel zu meckern....Außerdem bin ich garnicht sicher, daß das mit dem fehlenden Hinweis so stimmt - die haben eine recht ausführliche HP, ich denke eher, Du hast nicht genug gelesen.
    Gruß
    Henner
     
  3. tom.stein

    tom.stein Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    43
    Für alle Schlauberger der noch einmal der Hinweis: Das Programm kommt mit einem eigenen Betriebssystem und unterstützt also nicht alles, was Windows (oder Linux oder BSD) kennt. So etwas prüft man vorher oder ärgert sich leise.

    Tom
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Da hast Du recht, Tom,
    aber Du hast da was ein halbes Jahr altes ausgegraben.
    Gruß :)
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen