1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HD defekt nach Stromausfall

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von whitepalms, 20. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whitepalms

    whitepalms ROM

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    hier kurz die Beschreibung meines Problems und wie es dazu kam:
    Mein Bruder arbeitete im Garten und durchtrennte dabei das Kabel, an welchem seine Maschine zum Hecken schneiden angeschlossen war. Worauf die Sicherung durchgebrannt ist und in mehreren Teilen des Hauses der Storm ausgefallen ist so auch in meinem Zimmer wo mein PC steht.

    Heute habe ich zum ersten mal seit dem Stromausfall wieder den Pc eingeschaltet und es erscheint eine Meldung, dass die Stromversorgung meiner Grafikkarte nicht richtig angeschlossen sei(was aber nicht stimmt). Also steck ich die Grafikkarte aus und bemerke, dass der Stecker leicht braun ist und stecke einen anderen Stecker ein => der PC startet ganz normal auf.

    Im Windows bemerke ich, dass meine zweite Festplatte nicht angezeigt wird, welche mit dem selben Kabel zum Netzteil verbunden ist wie es die Grafikkarte auch war. Also stecke ich diese auch aus(der Stecker sieht normal aus), stecke ein anderes Kabel ein und starte neu => die HD wird weder von Windows noch von BIOS erkannt, wenn ich sie beim Start eingesteckt lasse und sie anfasse, ist sie zwar auf der Unterseite leicht warm jedoch spürt man nicht, dass sie "anläuft/startet".

    Naja das ganz tönt recht unschön, ich hatte noch nie ein solches Problemen. Was kann ich machen? Kann man die Daten noch irgendwie retten? Was könnte defekt sein? usw.

    Thanks for help!
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Was kann ich machen?

    Du könntest nach einer identischen Platte aus der gleichen Serie suchen und wenn Du fündig wirst, die Platinen tauschen - ansonsten helfen nur noch professionelle Datenretter, die aber schweineteuer sind

    hth, ;)
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    HDD im anderen PC Probieren, wenn da auch tot > Müll
    Ich glaube kaum das dir deine Datenrettung durch eine Spezialfirma mehrere 1.000 Euro wert ist, oder?
    Das allerdings durch einen Kurzschluß in der 230V Versorgung deine Versorgungsleitungen im PC verfärbt sind, bezweifele ich.
    Evtl. ist dein Netzteil auch defekt.
     
  4. whitepalms

    whitepalms ROM

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    5
    naja mehrere 1000 sind mir die daten nicht wert aber 500euro schon, die frage ist nur wie schwer der defekt ist...
     
  5. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Für 500 würd ich meine Platten zerlegen :D Welche hast du denn ?
    Versuch erstmal obiges (anderer PC), dann weitersehen.
     
  6. whitepalms

    whitepalms ROM

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    5
    an einem andere PC funktioniert die HD auch nicht bzw. der Motor läuft nicht an aber der Chip wird warm...
    besteht die Möglichkeit, dass nur die Platine defekt ist und die Daten noch zu retten sind? an wen muss ich mich wenden von wegen daten sicherung?
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    garantieren kann dir das niemand dass nur die Elektronik defekt ist, probieren geht da über studieren.

    Datenrettung:
    http://www.ontrack.de/

    Kosten geschätzt zwischen 300 und 2000 Euro je nach Aufwand.

    Wolfgang77
     
  8. whitepalms

    whitepalms ROM

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    5
    thanks für den link!

    ich bräuchte die genau gleich harddisk und die platine austauschen zu können aber ich weiss nicht woher, weil kaufen kann man die nicht mehr auch wenn sie noch nicht sooo alt ist (10monate)
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    warum verrätst Du die Platte denn immer noch nicht ? vielleicht findet sich ja hier jemand ... :rolleyes:
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Defekte Platten werden aus dem Grund (Datenrettung) hochpreisig bei eBay gehandelt.. :)

    Wolfgang
     
  11. whitepalms

    whitepalms ROM

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    5
    die genau bezeichnung meiner festplatte: Maxtor (DaimondMax Puls 9 160GB SATA, Seriennummer Y454620E)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen