1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HD-Größe unter fdisk/win95?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von surfer19, 18. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. surfer19

    surfer19 ROM

    Hallo,
    habe eine "neue" zweite(3,2GB, aber besser als nix) Festplatte
    eingebaut, wurde auch vom BIOS auf dem 2.IDE als Master
    erkannt mit richtiger Größe.
    Nun erscheint sie allerdings nur im Explorer, wenn ich sie als
    Wechseldatenträger anmelde, in der Systemsteuerung ist sie
    (dann natürlich) immer vorhanden. Zusätzlich läuft Windows
    seit einiger Zeit(nicht direkt nach dem Einbau) extrem unstabil, was es sonst ja nie tut ;-)
    Beim Versuch, sie mit fdisk als prim. DOS-partition anzumelden
    erscheint als HD-Größe nur 504MB, und beim Erstellen
    der Partition schreibt fdisk "Nicht genügend Speicher vorhanden",
    und Ende ist. Scandisk zeigt keine Oberflächenfehler. Im BIOS
    habe ich sie als LBA angemeldet.
    Was kann ich versuchen, und kann\'s wirklich an der Festplatte
    liegen, dass mir ständig der Bluescreen entgegenschreit?
    [Diese Nachricht wurde von surfer19 am 18.02.2002 | 16:43 geändert.]
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    versuche folgendes:
    auf der 2ten platte alle partitionen löschen, dann eine erweiterte partition erstellen und darauf 2 logisch laufwerke: das erste 2 GB, die 2te den rest (unter umständen das partition it magic besorgen)

    weil: das win95 u. win 95a können maximal 2 GB pro partition verwalten

    wobei das mit dem wechselträger und bluescreens etwas seltsam ist

    viel spass noch damit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen