1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HD-Problem bei Installtion OS

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ayreon, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Durch Systemcrash muß ich mein XP neu installieren. Wenn ich nun an den Punkt Partitionen erstellen komme, funktioniert dies manchmal, manchmal zeigt er aber auch 900 GB HD an und spielt dann verrückt. Habe das mit 2 Samsungs und 1 Seagate HD ausprobiert. Manchmal meldet er auch, dass die Partition nicht formatierbar sei. Wenn es dann doch mal geklappt hat und die ersten Dateien auf die HD kopiert werden meldet er an unterschiedlichen Stellen, dass Dateien nicht kopiert werden konnten. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Fortsetzung der Installation nicht mehr möglich. Das geschah mal bei 3%, mal bei 20% und mal bei 80 % Fortschrittsgrad. Ein einziges Mal bin ich fast bis ans Ende der gesamten Installationsprozedur gekommen bis er dann mit einem Bluescreen ausgestiegen ist.
    Ich habe das ganze mit den drei HD und auch einmal XP home und einmal XP Prof probiert.

    In der Vergangenheit hatte ich immer wieder Verluste von Partitionen auf den Festplatten.

    Welche Ursache kann vorliegen: IDE Controller defekt? Festplatten (alle 3) beschädigt ? Sonstige Schaden in der Hardware?
    Bräuchte dringend Hilfe !!!!!

    Konfiguration ist:
    AMD XP 2000+
    Asus A7N-266 Board
    256 RAM Speicher Hersteller? War aber org bei Targa PC dabei
    Be qiet 400er NT
    HD Samsung 1614/1604 und eine 2 Jahre alte 5400 Seagate (immer einzeln eingesetzt)
    Sapphire 9600 XT FB
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Wird die Platte denn vom Bios richtig erkannt?

    Die Fehler beim Dateien-Kopieren während der Installation hatte ich auch mal bei einem Rechner. Da lag es am Speicher. Versuch mal die Speichereinstellungen im Bios zu entschärfen. Oder leih Dir mal bei einem Kumpel Markenspeicher.
    Unabhängig davon kennt XP noch keine 48-Bit-Adressierung, die gibts erst mit SP1, d.h., XP ohne SP1 kann mit 160GB nicht umgehen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Da faellt mir ein ziemlich simpler Fehler ein...bei einem Freund hatte ich das auch mal.

    Und zwar hatte er ein superbilliges Laufwerk...und das kam ueberhaupt nicht mit der installation klar. wie bei dir...mal bei 20 dann mal bei 85% ausgestiegen.

    Hast du die moeglichkeit, ein andres (evtl. besseres) Laufwerk dranzuhaengen und damit die Installation zu starten??

    Gruss
     
  4. Gast

    Gast Guest

    *lol* Bist du jetzt von den 900GB ausgegangen...ich denke doch mal. es handelt sich hier um einen kleinen aber feinen Schreibfehler... :D :D

    Ansonsten spielt es aber auch erstmal keine Rolle, ob SP1 drauf ist oder nicht!!

    Wenn er schon beim Daten kopieren rumzickt, liegt es garantiert nicht daran.

    Gruss
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Der Grund dafür dürfte sein, dass WinXP ohne SP1 noch nicht mit Platten >128GB umgehen kann.
    Sp1 muss daher im Slipstream-Verfahren in die Installations-CD integriert werden.
    Anleitungen dazu findest Du in diesem Forum.
     
  6. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    hi,
    die infos über deine hardware fehlt . . . so kann man dir nicht weiter helfen bzw. nur raten woran es liegen könnte. es wäre villeicht hilfreich wenn du uns genau sagen könntest welches mainboard welche festplatten usw. du hast . . .

    gruss JuNiOR69
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi!!

    wenn die aufforderung kommt, eine taste zu dreuecken, um die installation zu starten (ganz am anfang), druecke dann mal F5 und waehle hier Standard PC aus...das hat bei mir schon mal geholfen....vielleicht ja auch bei dir!!

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen