1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HD schaltet sich ab

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Chris k, 15. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris k

    Chris k ROM

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Seitdem ich einen zusätzlichen Ram eingebaut habe schaltet sich meine Festplatte ab und zu ab, meistens passiert es aber direkt nach dem Bootvorgang wenn eigentlich der XP Willkommens-Bildschirm eingeblendet wrden sollte. Ab und zu erscheint unter XP auch die Meldung "Save! hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" oder das gleiche mit rundll32, woraufhin gar nichts mehr geht.

    Den Ram Baustein hatte ich einfach so eingebaut ohne irgendwas im Bios einzustellen. Ein Bekannter meinte es könnte daran liegen, dass die Marken des Rams nicht übereinstimmen, also habe ich den alten ausgebaut doch das Problem besteht weiterhin!

    System (Fujitsu Siemens Fertig PC von 2001):

    Athlon XP 1700+
    2x Samsung 256 MB 133
    1x Infineon 512 MB 233 (der neue!)
    Geforce 3 ti200

    Wie gesag t die alten Samsung Rams habe ich seit dem Problem rausgenommen. Könnte es vielleicht auch an der Festplatte liegen? War mir nicht sicher daher habe ich hier gepostet.

    Danke im voraus!
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Die Fehlermeldung bitte genau im Wortlaut posten.

    Es könnte auch ein zu schwaches Netzteil sein. Poste mal die A(mpere)-Werte zu den einzelnen Spannungen, die innen auf dem Netzteil stehen:

    Angaben zur Platte und zum Betriebssystem (genau) hast du vergessen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen