1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

hd*: unexpected interrupt at vector 80

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Bouncy8864, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hd*: unexpected interrupt at vector 80


    das kommt beim systemstart wenn ich knoppix 3.7 mit dem 2.6 kernel starte. und zwar etwa 5 mal, immer kurz nach dem die meldung kam dass die entsprechenden laufwerke (hda, hdb, hdc) erkannt wurden.
    und der bootvorgang dauert etwa 5 minuten, oft passiert über eine minute lang gar nichts. irgendwann kommt dann die meldung "searching CD-ROM" und er bleibt daraufhin komplett hängen.

    ich nehme daher an die fehlermeldung hat was zu sagen (zumindest erkenne ich keine anderen fehlermeldungen bei der textausgabe), aber ich kann damit beim besten willen nichts anfangen. hab schon bios resetted und unzählige variationen ausprobiert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen