1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HD Wechselschublade kombinieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Andrew-Fresh, 25. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andrew-Fresh

    Andrew-Fresh ROM

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    4
    Mein Problem ist folgendes:Ich habe mir einen neuen Pc zusammengebaut,und habe am IDE 0 eine Wechselschublade angehängt.Jedoch wird,sobald ich sie mit einer anderen HD oder einem Laufwerk an einen IDE Anschluss nehme,der andere nicht erkannt.Ohne Schublade funktioniert die HD,und die Schublade für sich alleine wird auch erkannt.Ich habe es bereits in allen erdenklichen Variationen ausprobiert.Als Master oder Slave.Mit HD oder Brenner oder Normalem Laufwerk.IDE0 oder IDE1.Immer wird nur die Schublade erkannt.Die Schublade ist ein:Hot Swap Mobile Rack-Support HPT Series Raid function.ATA133 Unterstützung.
    Alle HDs sind Maxtor ATA133,7200.und funktionieren alle.
    Mein Mainboard ist ein ABIT IC7-G.
    DVD Brenner:NEC 1300A
    DCD Laufwerk:No Name
    Auch alle Kabel ect. sind in Ordnung.
    Woran kann das liegen?Eine Idee?
    A.C.F.
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Das wäre jedenfalls gegenüber der Lösung: "insgesamt nur ein IDE-Gerät am IDE-Port0" schon mal ein großer Fortschritt. Ich drück Dir die Daumen.

    MfG Raberti
     
  3. Andrew-Fresh

    Andrew-Fresh ROM

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    4
    s erkannt.
    Das Bios muss erst noch eingestellt werden(Bin noch nicht dazu gekommen)und dann das BS installiert werden.Werde ich heute oder morgen machen.Aber die Schl. wird sicher erkannt.Sie akzeptiert nur kein Zweitlaufwerk.
    Also auf dem Startbildschirm wird einfach die HD der Schublade angezeigt,egal ob mit oder ohne Zweitlaufwerk.(Master o. Slave egal)Ich kann einfach nicht die Schublade gleichzeitig mit etwas anderem an einen IDE anhängen.
    Das eigentlich Problem scheint das zu sein,das die Schublade Raid fähig ist.(Support HPT Series Raid Function)Jemand anderes mit der gleichen hat exakt das gleiche Problem,und kann sie auch nur einzeln auf dem IDE 4 laufen lassen(Gefunden im Forum von NICKLES.de)
    Ich werde jetzt mal probieren sie an mein SATA mit einem Konverter anzuschliessen,und sie dort ebenfalls alleine zu betreiben.Mal sehen ob\'s geht.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Mit folgender Aussage hab ich Probleme:
    "die Schublade für sich alleine wird auch erkannt."
    Heißt das, daß da irgendwas im GErätemanager angezeigt wird, auch wenn Du keine HD in das Ding eingeschoben hast?

    Meine Simplex-Wechselschublade funzt bestens... Die Idee, Arbeits-HD und Internet-HD zu trennen, hat sich bereits in weniger Reparaturaufwand niedergeschlagen.

    Wie hast Du die Dinger im BIOS angemeldet? Alle Laufwerke auf AUTO? Zugriffsart AUTO?

    MfG Raberti
     
  5. Andrew-Fresh

    Andrew-Fresh ROM

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    4
    Natürlich habe ich das gemacht.In der Zwischenzeit habe ich auch herausgefunden,das man bei dieser Schublade nicht zwei Laufwerke,bezgw. HDs an den gleichen Anschluss hängen darf,mit den gleichen ID Settings.
    Trotzdem danke für die Antwort.
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    du weißt, das du die Festplatten, die in der Wechselschublade auch jumpern mußt, d.h. auf Master/slave achte.

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen