1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDCD selbst brennen...möglich?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bambulaner, 24. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Halli Hallo,
    hab mal grad gesehen, dass mein guter Himage-Budget-DVD-Player auch HDCD abspielen kann!! Wisst ihr zufällig ein Programm (wenn es ein solches gibt) mit dem man HDCDs aus mp3s brennen kann...?
    Ich weiß, dass mir das rein garnix bringt(so in Bezug auf Soundqualität), aber man sollte ja alles mal probiert haben...

    LG bambu
     
  2. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    hdcd ist schon laaaaange wieder out bei uns (war nie richtig in). heute gibts sacd und dvd audio. was nun besser sein soll, bleibt dahingestellt.
    nach langer google suche bin ich zum schluss gekommen, dass es kein programm gibt um selber hdcds herzustellen.
    um dich übers technische etc. zu informieren hab ich da DIESE seite gefunden.
    klanglich wirst du eh keinen unterschied zur normalen cd raushören, da ich jetzt einfach mal so behaupte, dass deine anlage nicht aus dem highend sektor stammt :D (nicht böse gemeint). und auf einer normalen anlage ists halt eben einerlei.... :D
    soviel ich weiss, ist es aber möglich eine dvd audio herzustellen am pc, wenn deine soundkarte die hohen auflösungen etc. unterstützt (bei meiner audigy 2 zs ist das der fall).
     
  3. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Halli Hallo,
    ja, dass ich keinen Unterschied höre, liegt nicht nur an meiner Anlage (so nen "Billig-Teil" für 600 Mark), sondern auch vor allem daran, dass ich die aus mp3s gebrannt hätte und die halt eh schon nur 33% CD-Audio Qualität haben...dass es bessere formate gibt war mir auch klar, aber wie schon gesagt, wollte ich das auch nur mal ausprobieren!!!

    LG bambu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen