1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD Anschlüsse - MB ASUS P4C800 E Deluxe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von darkboy, 25. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkboy

    darkboy Byte

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    28
    Hallo an alle,
    habe folgendes Problem:
    mein MB ein ASUS P4C800 E Deluxe hat diese HDD Anschlüssmöglichkeiten:
    South Bridge:
    -2 x UltraDMA 100
    -2 x Serial ATA, RAID 0 (Microsoft Windows XP
    Promise 20378 RAID Kontroller:
    -1 x UltraDMA 133 unterstützt 2 Festplatten
    -2 x Serial ATA -RAID 0, RAID 1, RAID 0+1, Multiple RAID -RAID 0, RAID 1, RAID 0+1, Multiple RAID

    Ich habe momentan einen S-ATA Software RAID (also nicht über den Promise Raidkontroller) laufen und habe noch zwei U/160 SCSI Festplatten im System verbaut.
    Kann ich die UDMA 133 bzw. die S-ATA Schnittschnelle am Promise Kontroller auch nur für E I N E weitere HDD verwenden ohne die RAID-Funktion des Promisecontrollers nutzen zu müssen? Ich meine als ganz normalen HDD Anschluß.
    Diese Frage wird zwar verwundern, aber ich habe in meinem System nur 4 HDD platz.

    Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben und danke für eure Antworten.
     
  2. mrspeedy

    mrspeedy Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    14
    Klar! Hab´ich auch gemacht !
    Einfach das Controller-Menü einen aray(HDD) erstellen und neu Booten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen