HDD arbeitet sehr langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Jediritter, 10. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Ich weiss nicht wieso aber auf einmal dauert es ca 4min nachdem ich eine Datei gelöscht oder umbenannt habe um im Explorer weiterzuarbeiten.
    Weiss einer wieso das so ist und wie die HDD wieder schneller wird?
     
  2. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Danke für eure antworten ma schaun wie nun läuft ich werde auf jeden fall nochmal antworten.
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Also am besten erst entfernen, dann neu starten. eigentlich sollte er dann einen SiS Busmaster installieren. Wenn nicht: Saug dr den aktuellsten von der SiS Homepage.
    Und den haken vor DMA IMMER setzen, du verschenkst eine riesige Menge an Leistung dadurch
     
  4. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Sollte ich dazu den Intel PCI Bus Master IDE Controller entfernen und dann installieren oder über neuen treiber installieren?
    PS: Bei den einstellungen is KEIN hacken vor DMA da mach ich ma eines vor.
     
  5. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Sollte ich dazu den Intel PCI Bus Master IDE Controller entfernen und dann installieren oder über neuen treiber installieren?
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Der Tip von Steffenxx ist schon richtig, die Erweiterten Eisntellungen des IDE Controllers zeigen DMA an - aber nur unter 2000/XP. Wenn du Windows 98 benutzt finest du diese Einstellung unter Gerätemanger --> Laufwerke --> Generic IDE Disk Type xx.
    Wenn du ein K7S5A nutzt, dann dürfte da eigentlich nicht stehen "Intel PCI Bus Master IDE Controller", du hast ja keinen Intel Chipsatz, sondern einen SiS735. Installiere mal den mitgelieferten Bustreiber von der CD, dann sollte es gehen. Obwohl Windows normalerweise für einen SiS keinen Treiber braucht, ist immer dabei.
     
  7. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Hab das K7S5A aber bei mir gibt es keine Erweiterten Einstellungen wo ich soetwas umstellen kann.
     
  8. harakiri

    harakiri ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2001
    Beiträge:
    4
    Das ist zwar komisch, aber durchaus eine Windows-Marotte. Ich hatte das Problem schon des öfteren und konnte mit dem Vorschlag oben nicht immer in den DMA-Moduszurückwechseln. Da ich ein motherboard mit VIA-Chipsatz habe, habe ich den Miniport-Busmastertreiber mit dem IDE-Tool installiert. Seither klappt es mit dem DMA-Modus....
     
  9. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Schon komisch, das Windows einfach so den DMA-Modus wechseln sollte
     
  10. Jediritter

    Jediritter Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    15
    Hab nachgeguckt erstma danke für die antwort allerdings steht da nur Erster IDE Controller(Dual FIFO) und Zweiter IDE Controller(Dual FIFO) dazwischen Intel PCI Bus Master IDE Controller(bei den kann ich unter eigenschaften einstellungen was ändern zb IDE Känale aktivieren aber was bringt das?).
     
  11. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, unter den Eigenschaften jeweiligen IDE Controller (Dual FIFO) steht normalerweise unter den "Erweiterten Einstellungen" für die Geräte (0 und 1) der aktuelle Übertragungsmodus. Fall dort steht: DMA, wenn verfügbar und drunter nur PIO , dann musst du mal auf Nur PIO stellen, neu booten und dann wieder auf DMA, wenn verfügbar - nach einem erneuten Booten sollte deine Platte dann wieder im DMA-Modus laufen.
    MfG Steffen
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, schau mal im Gerätemanager bei den Eigenschaften des entsprechenden IDE-Controllers, ob die Platte mit UDMA oder nur PIO läuft. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen