1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HDD / CD Belegung zum Asus P800P E Deluxe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von laubesser, 11. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. laubesser

    laubesser Byte

    Hallo,
    Frage zum Asus P800P E Deluxe:
    Kann ich 2 S-ATA Festplatten an die S-ATA Anschlüsse
    und CD - DVD - DVD Brenner an die IDE Anschlüsse ( Primär u. sekundär )
    unter Windows 98 SE betreiben oder muss ich Windows XP haben.
    Gruß
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Du kannst unter Win98SE die beiden SATAs als ganz normale Laufwerke nutzen, d.h. RAID entfällt! Es greift aber auch die Barriere für die max. HDD-Kapazität von 127 GB. Ergo, es ist angeraten Win XP inkl. SP1 zu installieren!

    Die beiden DVD-LW betreibe je eins je IDE-Kanal. Den Brenner als Master an dem einen, das DVD-ROM als Slave am anderen. Oder habe ich mich bei diesen LWs verlesen?
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    @WWimmer

    Kommt daher das bei mir am selben IDE-Kanal, in dem Fall der IDE0-Kanal, als Master die Bootplatte hängt und die gibt´s hier ja nicht... sry!
     
  4. matuka

    matuka Byte

    aber man kann doch das primary bzw secondary via mainboardstecker definieren.. dann kann man trotzdem diferenzieren.. und die LWs laufen beide auf (logischerweise)maaster...

    gruß...matuka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen