1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD oder MB defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Horst1806, 16. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    PC wird gestartet, bis zur Anzeige des Arbeitsspeichers normal, danach black-screen mit blinkendem Balken o.l.. Zugriff auf Bios ist möglich, HDD wird dort richtig angezeigt.
    Keine Möglichkeit, mit Diskette oder CD zu starten. Nach der Ram-Anzeige ?springt? die Anzeige sofort auf den black-screen. IDE-Laufwerke und Floppy und CD-Rom werden gar nicht abgefragt. Auch die Tabelle mit allen Daten wird nicht gezeigt, sie rescheint nur für }ne Zehnetelsekunde => danach sofort black screen.
    Ich vermute, MB hat einen defekt.
    Wer kann sich unter diesen Phänomenen etwas mehr vorstellen?
    ciao Horst1806
     
  2. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Danke, versuche ich (wenn der PC hier ist, ist von }ner Freundin).
    Da fällt mir ein: wenn ich den PC starte, bleibt die HDD-Lampe permanent an (bei mir blinkt sie nur bei Zugriff). Hinweis auf HDD-Crash?
    Nun ja, ich hänge sie mal ab.
    Danke auch + schönen Sonntag

    ciao Hosrt1806
     
  3. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    Bist du dir sicher das deine Festplatte und dein RAM 100%ig funktioiniert! tausche mal den Ram aus oder häng die festplatte ab dann müsste er mit einer boot diskette starten können, wenn die festplatte abgehängt ist und defekt ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen