1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD oder MB defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Horst1806, 16. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    PC wird gestartet, bis zur Anzeige des Arbeitsspeichers normal, danach black-screen mit blinkendem Balken o.l.. Zugriff auf Bios ist möglich, HDD wird dort richtig angezeigt.
    Keine Möglichkeit, mit Diskette oder CD zu starten. Nach der Ram-Anzeige ?springt? die Anzeige sofort auf den black-screen. IDE-Laufwerke und Floppy und CD-Rom werden gar nicht abgefragt. Auch die Tabelle mit allen Daten wird nicht gezeigt, sie rescheint nur für }ne Zehnetelsekunde => danach sofort black screen.
    Ich vermute, MB hat einen defekt.
    Wer kann sich unter diesen Phänomenen etwas mehr vorstellen?
    ciao Horst1806
     
  2. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Danke, versuche ich (wenn der PC hier ist, ist von }ner Freundin).
    Da fällt mir ein: wenn ich den PC starte, bleibt die HDD-Lampe permanent an (bei mir blinkt sie nur bei Zugriff). Hinweis auf HDD-Crash?
    Nun ja, ich hänge sie mal ab.
    Danke auch + schönen Sonntag

    ciao Hosrt1806
     
  3. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Bist du dir sicher das deine Festplatte und dein RAM 100%ig funktioiniert! tausche mal den Ram aus oder häng die festplatte ab dann müsste er mit einer boot diskette starten können, wenn die festplatte abgehängt ist und defekt ist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen