1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hdd problem **Help**

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von knutschkulla, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    aaaaaaaaalso ...


    ich habe mir vor kurzem ne 250gb hdd gekauft und auch schon eingebaut gehabt etc pp und auch schon (ne sicherung) daten drauf gespeichert.
    aus welchen gründen auch immer wird die hdd jetzt nicht mehr erkannt im windows. die ganzen gb werden in der verwaltung als "nicht zugeordnet" angezeigt.
    was aber nicht sein kann ... hdd 100% schon genutzt.

    so nun meine frage ... bekomm ich die nun irgendwie zum laufen OHNE das die daten verschwinden? weil da sehr wichtige daten gesichert sind
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.638
    Ohne zu wissen, was für Hardware und Betriebssystem zur Verfügung stehen, wirds schwierig.

    Hast du eine Knoppix- oder PE Builder-CD zur Verfügung?
     
  3. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Mal das Laufwerk mit einem herstellerspezifischen Diagnosegrogramm prüfen, z.B. PowerMax bei einem Maxtor-Laufwerk. Auf keinen Fall schreibend auf das problematische Laufwerk zugreifen. Wenn das Betriebssystem auf einer anderen Platte installiert ist und noch läuft, dann kannst du eine Datenrettung versuchen, z.B. mit PC Inspector File Recovery. Jeder weitere Betrieb kann das Laufwerk zusätzlich schädigen. Je nachdem, wie wichtig die Daten sind, eventuell einen (teuren) professionellen Datenrettungsdienst in Anspruch nehmen. Wichtige persönliche Daten kopiere ich IMMER auf mehrere Festplatten.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    unterstützt dein Betriebssystem und BIOS 48 bit LBA
    wenn nicht, gibts keine Möglichkeit, die Platte vor Datenverlust zu bewahren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen