1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD Temperatur

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Bobby-Uschi, 25. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
    Hallo,
    nach der Installation der 2. Festplatte sind die HDDs-Temperaturen gestiegen auf 43°C und bleiben konstant.
    Meine Frage: Haben die HDDs schon die Schmerzgrenze erreicht, oder kann ich es so ohne Bedenken lassen?
    Andere PC-Temperaturen liegen im Normbereich, d.h. Board-Temperatur 32° C, CPU-38° C. Im PC-Gehäuse sind zwei zusätzliche Lüfter installiert: 1x Luft raus, 1x Luft rein.
    Gruss
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    kühler ist immer besser.

    Die Schmerzgrenze liegt aber irgendwo bei über 50°C. Gute Gehäuse kühlen allerdings auch die Festplatte effektiv auf unter 30°C.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Ein gut belüftetes Gehäuse reicht! Ein HD-Kühler verwirbelt auch nur die warme Luft! Liegen die Platten denn im Luftstrom des vorderen Lüfters?
    Bei mehr als 40° geben deine Platten vorzeitig den Geist auf...
     
  4. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
    Luftstrom war gestört.Alles sauber neu verkabelt mit Rundkabel und HDDs haben wieder 38°C.
    "Liegen die Platten denn im Luftstrom des vorderen Lüfters?"
    Nicht direkt,da Gehäuse alt ist.Mit 38°C kann ich gut leben.
    Erledig,Danke
     
  5. MikeD

    MikeD Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    13
    Die Schmerzgrenze liegt bei 50°. Trotzallerdem Deine Temperatur schon sehr bedenklich ist !!! Sind denn Deine HDD's seperat geküht ? Dies ist ein unbedingtes "MUSS! !!! -Micha
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    38°C sind unbedenklich und eine separate Kühlung ist auch nicht nötig, die können ruhig alle vom selben Lüfter gekühlt werden (sofern er groß genug ist).
     
  7. MikeD

    MikeD Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    13
    Bis Du Dir da absolut sicher? Trotzdem die HDD's mit 7400 drehen ? Also ich weiß nicht. Kühlung sollte eigentlich für HDD's seperat erfolgen ;) -Micha
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Warum denn? Hauptsache, die bekommen Luft.
     
  9. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Ich halte auch nix von extra HDD Lüftern, Heatpipes etc.
    Hier hab ich 3 Platten am laufen, 2 7200er und eine 5400er... Werden von einem 120mm Lüfter @7V angeblasen und ich hab Probleme, die mal über 35 Grad zu kriegen! Reicht völlig! :)
     
  10. MikeD

    MikeD Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    13
    Nun, weil ich schon etliche Probleme mit HDD's hatte und habe. Siehe Samsung SP2014N ;) -Micha
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Aber die merken das doch eh nicht, ob nun ein Lüfter für jede Platte da ist oder ein großer Lüfter alle Platten mit Frischluft versorgt. :rolleyes:
     
  12. MikeD

    MikeD Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    13
    :auslach: Ja da haste wirklich Recht ;) -Micha
     
  13. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
    Mein Lüfter ist gross genug:80 Papst mit ca 40m³/h aber ich habe die Platten im"Sandwich" verbaut,jetzt ist kein Platz mehr!
    Es besteht doch die Möglichkeit einen 3,5" HDD Zusatzrahmen in mein PC-Gehäuse einzubauen,damit ich Platz zw.den Platten bekomme.Morgen wird gearbeitet und erwarte ich weniger als 38°C.
    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen