1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD wird nicht unter Dosdiskette erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von omeger, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. omeger

    omeger ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo-habe mir ne 60 GB Platte geleistet.Ich wolltw diese mit der Startdiskette von WIN ME (fdisk) Partionieren und Formartieren-Wenn ich fdisk starte,bekkome ich die Meldung"Kein zugriff auf die Festplatte"-im Bios wird diese aber erkannt.Und wenn ich die WIN XP CD einlege-kann ich die Platte ohne weiteres im ntfs Format Formatieren.In einen anderen Rechner lies sich die Platte aber auch mit der Dosdiskette Formatieren-trotzdem erkennt mein Rechner die Platte nicht-vieleicht ein Bios Problem-wer kann Helfen THX
     
  2. PoorSurfer

    PoorSurfer Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    174
    Es wäre ganz sinnvoll wenn du mal noch dein Mainbaord und die BiosVersion posten würdest. Außerdem die genaue Bezeichnung der HDD. und vielleicht wie du Sie angeschlossen und gejumpert hast.
    Habe selbst zwar momentan keine Idee, aber ich glaube auch nciht dass dir jemand anderes ohne dieese Angaben helfen kann.

    gruß poor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen