1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HDD zugriff Beschlagnahmt alle Sysresourcen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DerRächer, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerRächer

    DerRächer Byte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    47
    Halloz!
    (ich bin mir nicht sicher ob das hier reingehört, aber wo sonst?)

    also ich hab folgendes Problem: mein sys:
    -) AMD XP 2000+
    -) Epox 8k3a
    -) 512 Infineon DDR
    -) Maxtor 60GB 5600upm
    -) Maxtor 80GB 7200upm
    -) Audigy 2 ZS
    -) Radeon 9800pro

    funktionierte wunderbar... dann ging meine alte 80er hdd ein und ich kaufte mir eine Seagate Baraccuda 160 GB (IDE). Und jetzt hab ich das problem dass Festplattenzugriffe ziemlich langsam sind und wenn ich z.B. eine CD brenne oder was kopiere (wenn es auch nur daten aus dem LAN sind) kann ich mp3 hören total vergessen (ist nur mehr ein gequietsche und gestottere zu hören)

    Nun ist jetzt meine Frage: was ist daran schuld? und wie kann ich das beheben? Ich persönlich hab ja das alte Epox Board im visier, aber ich möchte eure meinung auch hören. Danke!

    Ach ja: OS: das Problem tritt mit einem Windows XP und einem Windows 2000 gleichermaßen auf!

    [edit] momentan hab ich versuchshalber nur die Seagate drin, und die ist prim. master.
    sec. master ist DVD LW. - problem besteht weiterhin
     
  2. DerRächer

    DerRächer Byte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    47
    klingt jetzt banal, aber DMA war nicht aktiviert... *g*
    aber dennoch danke an all die, die es durchgelesen haben.!
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hast es behoben bevor ich dir sagen konnte dass es das ist, super! ;)
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > klingt jetzt banal, ...
    Aber hatte die Anfrage an die "Experten" nicht noch 1 Std. Zeit?!

    Etwa, nachdem Du festgestellt hast, dass es einen GeräteManager gibt (seit 4 Jahren).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen