headset nur über Kopfhörer reden?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von niekah, 18. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    Hi

    Ich hab folgendes Prob: und zwar hab ich ne ganz normale 5.1 Soundkarte, onboard und wenn ich nen headset anschließen will, dann geht das Mikro nicht... unter win xp ist so weit alles korrekt eingestellt, und auch der Soundtreiber (c-media cmi 9739a) ist aktuallisiert und läuft ohne Probleme...


    nun hab ich mir den Spass gemacht und getestet ob es funzt, wenn ich die Kopfhörer in den Mikroeingang steck... und siehe da... es funktioniert... also ich hab momentan die kopfhörer im mikroeingang und rede in die dinger rein... aber det is ja kein zustand....


    hab mir gedacht vielleicht is mikro defekt oder ähnliches, mir nen neues headset besorgt... selbes spiel... reden kann ich wiederum nur wenn ich die kopfhörer im mikroeingang habe und dann in die kopfhörer spreche....
    und bei 2en halt ich es für sehr unwahrscheinlich dass die beide defekt sind


    thx 4 help:bet:
     
  2. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    Kleine Ergänzung:

    ich habe den Test gemacht und beide Headset6s jeweils an meine anlage angeschlossen, und hier liegt selbiges problem vor... Mikros sind tot, aber lautsprecher als Mikros nutzbar

    *grübel*
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die Sprachqualität dürfte ja auch unter aller S** sein :D

    sind die Headsets identisch?...also gleicher Hersteller und gleiches Modell?

    falls ja,dann haben die wohl eine "Ausschuß-Serie" produziert.
     
  4. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    nein, sind sie nicht.....


    das eine ist, ich sag mal das billigste vom billisten... so nen 10 euro ding

    und det andere hat um die 20 gekost..... und sind komplett verschiedene hersteller... *wunder*

    und, ja, die quali lässt extrem zu wünschen übrig.... und erst recht die lautstärke... denn so leise... is echt ätzend... *grummel*
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    der Mikrofon-Eingang der Soundkarte ist aber schon im Treiber aktiviert?

    bei den günstigen 5.1 Lösungen wird der Mikrofon-Eingang mit als Ausgang genutzt.
    da bleibt dann nur die Wahl 5.1 oder Mikrofon-Eingang......ist also,je nach Verwendung,einzustellen.


    wie das an Deiner Anlage zustande kommt,kann ich nicht sagen.....ließe sich vermutlich herausfinden,wenn Du die Komponenten mal angibst
     
  6. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    also 5.1 sys hab ioch onboard auch eines was sparen will mit 3 ein/aus gängen, ist aber auf 4 kanal sound derzeit eingestellt und somit steht der mikroeingang zur verfügung....

    als anlage hab ich ganz nornmales kenwood baustein system

    aber wie hoch ist die wahrscheinlichkeit dass wirklich beide mikros defekt sind???

    denn ich denke nicht dass es noch etwas anderes sein könnte, oder gibt es da noch eine möglichkeit?
     
  7. niekah

    niekah Byte

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    19
    So, weil es mir nun gereicht hat und ich die beiden mikros der headsets als defekt abgestempelt habe, habe ich beschlossen, mir nen mikro zuzulegen, was ich auch getan habe... ich habe es extra im markt testen lassen und da funktionierte es anstandslos...

    ich freute mich schaon dass mein problem behoben sein, aber keineswegs.... denn:

    das mikro was vor 15 min im markt noch tadellos funktionierte, läuft bei mir wiederum weder über anlage, noch über den rechner, wobei nach wie vor das sprechen über kopfhörer geht....



    HILFE... ich bin mit meinem latein am ende....:heul:


    Kleine Ergänzung noch.... meine anlage is beim mikro auf 22000 ohm ausgelegt, die mikros haben jeweils 600 bzw 1400 ohm, und funzen nicht, die kopfhörer aber mit nur 32 ohm gehen.....

    *verzweifeltbin*
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    da muß ich passen :(....keine Ahnung wo bei Dir der Wurm liegt,da es ja auch an der Anlage nicht funzt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen