1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Heimnetzwerk W-Lan Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von avalanchemusic, 11. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. avalanchemusic

    avalanchemusic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    263
    Hallo, ich habe einen Acer Wireless Router, der einen Host PC (XP Service Pack2) und ein Notebook (XP Service Pack1) "verheimnetzwerken" soll. Die IPs beziehe ich automatisch vom Router und wenn beide Rechner an sind, kann ich mit beiden ins Netz und drucken. Wenn der Host PC aus ist, kommt das Notebook weder ins Netz noch zum Drucker.
    Ich hab am Host den Netzwerkinstal. Assistenten für wireless gestartet und das Flashlaufwerk nach Aufforderung in das Notebook gesteckt, blink blink,... zurückgesteckt, aber der PC fand nur sich selbst im Netzwerk. Die Arbeitsgruppe ist identisch.
    Wieso erkennen sie sich nicht gegenseitig?
    Ich hab schon graue Haare vom Acer Router konfigurieren und jetzt will ich endlich mein Heimnetzwerk, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

    Gruß Gerrit

    P.S: Da der PC direkt am DSL Modem und am Router steht, könnte ich diesen auch mit einem Kabel verbinden und den USB-Dongle abstecken oder braucht das Notebook mit seiner Funkkarte den Kontakt direkt zu dem Host PC über den Dongle?

    P.P.S.: Muss man immer den grünen Pfeil (Schalter) benutzen, um ein Usb-device abzustecken, es geht doch auch ohne.? Oder riskier ich Datenverlust?
     
  2. avalanchemusic

    avalanchemusic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    263
    Kein Rat da?
     
  3. vinnjer

    vinnjer Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    79
  4. avalanchemusic

    avalanchemusic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    263
    Danke, ich musste auf beiden PCs Service Pack 2 haben, steht nirgend, aber jetzt gehts.
    Wenn ich intern im Netzwerk Dateien vom einen zum anderen rechner kopiere und sie dann verändere, ändere ich die Datei gleichzeitig auf dem ersten Rechner (von dem die O-Datei stammt). Kann man die Dateien nach dem copy nicht eigenständig bearbeiten??
    Gruß von Avalanchemusic.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen