Heimnetzwerk XP HE und XP Prof.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von emecdoc, 1. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Ich habe Schritt für Schritt einen Win XP home edition PC mit einem (angeblich geeignetem Kabel) ohne Hub an meinen Win XP Prof. Laptop angeschlossen und ein Heimnetzwerk (Arbeitsgruppe) eingerichtet. Vorher habe ich natürlich die Domäneneinstellung und LAN-Verbindung der Domäne des Laptops deaktiviert.
    Außerdem habe ich auf beiden Rechnern Ordner freigegeben und gleiche Benutzer angelegt.
    Alles was ich sehe ist die Arbeitsgruppe und die beiden PC}s innerhalb der Arbeitsgruppe.
    Wenn ich jeweils auf den anderen Rechner zugreifen möchte, kommt immer die Meldung: ?Auf \\Xp-home01 kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich and den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.
    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden?
    Wer kann mir weiterhelfen?
    CU emecdoc
     
  2. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Habs gefunden!

    Auf meinem PC lief im Hintergrund ein Antivirenprogramm.
    Ich habs gefunden und deaktiviert, jetzt funktionierts.

    have a nice day

    emecdoc
     
  3. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo!
    Unter Win2k mußt Du - wenn Du einen Ordner oder ein Laufwerk freigeben willst - bei der Freigabe, auch den jeweiligen Benutzer (beim freizugebenden Ordner) hinzufügen. (Rechtsklick auf Ordner>Freigabe dann auf "Hinzufügen" > den Benutzer hinzufügen und entsprechende Rechte zuteilen) Ich denke bei XP ist das ähnlich. Hast Du daran gedacht?

    mfg
    DennisX
     
  4. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Nachdem die beiden Rechner in der Arbeitsgruppe unter der Netzwerkumgebung auftauchen, glaube ich nicht, dass es am Kabel liegen kann.

    Trotzdem Danke
    emecdoc
     
  5. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Hab ich gerade versucht, das war es aber leider nicht.

    Trotzdem Danke
    emecdoc
     
  6. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Ich glaube auch, dass es das Kabel nicht sein kann, wenn beide Rechner in der Netzwerkumgebung auftauchen.
    Nein, ich muß mich nicht anmelden, wenn ich auf einen anderen Rechner zugreife - es kommt sofort die Fehlermeldung.
    Ja, alle verwendeten Benutzer haben Administratorrechte.

    Vielen Dank
    emecdoc
     
  7. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Solltest Du das Zuweisen eines Netzwerkbuchstaben an einem freigegebenen Ordner meinen, dann habe ich das versucht. Leider ohne Erfolg.

    Trotzdem Danke

    emecdoc
     
  8. emecdoc

    emecdoc ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    7
    Danke für Deinen Tip!
    Beim HE war die Firewall aus, beim Prof. habe ich keine gefunden!
    Trotzdem Danke
    emecdoc
     
  9. DagobertD.

    DagobertD. Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    42
    Moin,

    Vielleicht liegt es an der "internetverbindungsfirewall" von XP.
    Oder auch noch einmal den Assistenen verwenden,hat bei mir auch geholfen!

    Viel Erfolg

    Dagobert
     
  10. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...richte mal auf beiden Rechnern eine Netzwerkverbindung mit entsprechendem Pfad der freigegebenen LW/Ordner ein...das sollte dann auch funktionieren/funzen...HNY thomas
     
  11. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Hallo!
    Wenn beide PCs im Netzwerk auftauchen - und das schreibst Du ka oben - dann handelt es sich auf jeden Fall um das richtige Kabel!
    Mußt Du einen Benutzernamen eingeben, wenn Du auf den anderen PC zurückgreifen willst??? Hast Du den Benutzern Administratorenrechte gegeben???

    mfg
    DennisX
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Es gibt ja das Crossoverkabel und das Patchkabel. Ich glaub hierfür braucht man ein Crossoverkabel.
     
  13. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    aktivier mal die Gast-Accounts der beiden Betriessysteme (Verwaltung).
     
  14. Frau Olga

    Frau Olga Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    211
    Du schreibst ?angeblich geeignetes Kabel". Wenn Du beide RJ45-Stecker nebeneinander hältst, müssen jeweils unterschiedlich Adern des Cat-5-Kabels zu den Kontakten gehen. Durch den transparenten Kunststoff mußt Du also unterschiedliche Farben bei beiden Steckern sehen. Sind beide Stecker gleich, ist das Kabel nicht geeignet.

    MfG

    Olga
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen