1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Helft mir bitte ich bin am verzweifeln:(

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von BrainDead1985, 17. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    hallo ! also habe einen AMD 1700+ K7S5A elitegroup ( ich weiss das das müll ist) geforce 4 MX 440 64 DDr und 512 SDram und Win2000 Pro

    hab seit neuem das problem dass ich mein PC bei 3D spielen aufhängt einfach alles stehen bleibt muss ihn dann einfach reseten

    hab alle möglichen detonator treiber ausprobiert und DirectX

    hab zur zeit den detonator 41.09_win2kxp installiert und den DirectX 8.1b

    aber er hängt sich immer auf :( bitte helft mir

    danke i voraus
    andreas
     
  2. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    das hört sich ja alles nicht sehr vielversprechend an :(

    aber ich danke euch trotzdem für alle eure tipps !

    ich werde noch alles versuchen um es noch 100% zum laufen zu bringen wenn ich es geschafft habe schreibe ich es auf jeden fall gleich hier rein vielleicht kann ich ja damit dann auch jemanden helfen

    gruss andreas
     
  3. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    hi intec,

    das hätte ich dir sagen können dass rev3 vom k7s5a nicht mit ddr-ram läuft....

    gruss

    BGS
     
  4. intec4000

    intec4000 Guest

    hi!

    kommt mir alles bekannt vor....hab das board auch zurückgeschickt und ein neues bestellt. trotz der ganzen mühe und der tips hier im forum hat mein k7s5a beim wechsel zum ddr-ram den geist aufgegeben.

    marcel
     
  5. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    klingt nach einen korrupten download.

    der patch wird übrigens nix bewirken...

    viel glück trotzdem

    BGS
     
  6. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    danke dir :)

    aber da is noch ein problem hab den patch gesaugt aber wenn ich installieren möchte bekomm ich --> (Mircrosoft Visual C++ )Runtime Error! und drunter steht abnormal program termination

    vielleicht hat jemand den patch oder einen link zu den funktionierenden patch

    gruss andreas
     
  7. jrbrain73

    jrbrain73 ROM

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    7
    hey ,lad dir den Xicat patch runter der ist bei www.xicat.com zum runterladen unter technical support dann patch relase info den rest müsstesch dann eigentlich kennen.dann läuft alles einwandfrei.viel spass
     
  8. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    hmmm sch... ein neues mainboard is ja schwerer zu bekommen als ein neues NT in unserem kaff *gg* meinst du dass bios update helfen würde ? aber es könnte auch an meiner HD liegen seit neuestem hab ich das problem beim musik hören dass es mal 3-4 sekunden einfach aussetzt dann ladet sie mal kräftig und dann gehts wieder

    ich glaube auch am ehesten dass das das mainboard oder die RAm sind oder beides

    mfg andreas
     
  9. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Ein neues Netzteil zu kaufen ohne dass man sicher ist dass dies die ursache ist, finde ich schwachsinn!

    Geh , laufe oder fliege zum nächsten händler und leih dir gg kaution ein NT aus, eins mit min 350. 400Watt wäre optimal (das hat bei mir aber auch nxi genutzt) Ein 300Watt MarkenNetzteil reicht aus , wenn du aber das NT mit dem Gehäuse bekommen hast, dann ist es schrott (die schaffen meisten bei 5V grad mal 4,6...).

    Nichts überstürzen BrainDead! ausser du willst dich in unkosten werfen wie ich es getan habe.

    Am Ende werdet ihr eh alle sehen dass es am Mainboard liegt.... und am Ende kostet ein neues Mobo weniger als ein gutes markennetzteil (meins war 80euro, das neue board nur 60...)

    Viel Glück ,

    BGS

    PS: Übrigens Dieschi, mein PC läuft mit einem 300WATT Netzteil mit den selben Werten auch stabil! (1800+ @ 133 ...) Nur mal so nebenbei
     
  10. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    hat ja alles immer gut geklappt :( das mit dem ausborgen is t net so einfach weil ich in einem kleinen kaff wohne wo weit und breit kein Computer laden ist

    ja ich hab einen 512er riegel drinn hab aber schon 2 3 PC}s zusammen gestellt auch mit SD ram gleiches mainboard funzt aber alles - sind allerdings nur "arbeits" PC}s also nicht zum zocken

    mfg andreas

    wenn alles nichts nützt muss ich mir wohl ein neues netzteil kaufen :\ aber wenn geld da is kommt sowieso neue graka ram netzteil und mainboard :)
    [Diese Nachricht wurde von BrainDead1985 am 17.03.2003 | 14:52 geändert.]
     
  11. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    wie meinst das der wert für 12V is dünn ? ( zu schwach ? )

    ja wenn ich nicht spiele läuft er 1A aber beim zocken :( z.b GTA 3 oder MAFIA am schlimsten is es allerdings bei MOHA da spiel ich keine 2 min :(

    gruss andreas
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Der Wert für +12V ist ein bisken dünn.
    Ich hab aber selber nen 1700+ auf dem K7S5A mit 256MB DDRam, und da löpts. Daddeln ist allerdings nicht mein Fall, dann schon lieber das Kompilieren von Linux-Kerneln üben... *g*

    MfG Raberti
     
  13. BrainDead1985

    BrainDead1985 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    24
    BOA ! hab mir nie erhofft so viele tips zu bekommen :)

    geändert hab ich nix hatte schon die GF 4 MX440 seit ich das board habe hatte vor kurzem ein problem mit der DESK.cpl konnte nicht mehr geladen werden da hab ich eine lösung in einem forum gefunden und das prob behoben danach hab ich gleich neue NVIDIA und DIRECTX treiber installiert das problem ist schon vor den neuen treibern gewesen hätte mir nur von den neuen treibern erhofft dass sie das prob. lösen

    also hab ein CODEGEN netzteil 300 Watt

    also output : +3.3V +5V +12V -5V - 12V +5VSB
    14A 30A 13A 0.5A 0.8A 2A

    darunter steht 1650 W Max.

    das netzteil ist übrigens auch P4 tauglich und ich benutze einen 512SDram

    meint ihr dass ein bios update helfen würde ?

    ICH DANKE ALLEN DIE GEANTWORTET HABEN :) - danke

    ach nochwas hatte das problem schon mal da hab ich einen 512 und einen 128 ram drinnen hab den 128 rausgenommen und habe lange keine probleme mehr gehabt

    und einschicken kann ich das board nicht gut hab leider die rechnung nicht mehr :( und bei irgend einen billig händler in münchen mal gekauft

    gruss andreas

    geneue angaben zu meinem system : Maxtor 40 GB IDE platte 7200 upm amd athlon XP 1700+ 512SD noname ram geforce 4 MX 440 64 DDR soundblaster Live 5.1 LAN hauppauge WinTV LITEON Brenner und LITEON DVD

    vielleicht passen diese komponenten nicht zusammen ( ? ) aber is ja immer so gelaufen und das recht gut
    [Diese Nachricht wurde von BrainDead1985 am 17.03.2003 | 14:35 geändert.]
     
  14. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Hallo dieschi,

    das Board muss sicher auch stabil laufen können. Aber die letzte Rev. kann man vergessen! Nicht umsonst haben sie die produktion eingestellt. Das board hat fehler ohne Ende!
    Als ich damals Netzteil gewechselt habe lief mein K7S5a auch wieder ein paar Tage gut. Ich habe das Netzteil zuerst ausgeliehen um zu schauen ob es auch das war und habe es deswegen gekauft, weil das Problem eben nicht mehr auftrat!Und ich und "meine Berater" waren der Meinung dass wirklich das Netzteil Schuld an allem war. Fehlanzeige wie sich dannach herausstellte.

    Deshalb, an BrainDead, bevor du wirklich ein Netzteil kaufst, leih es dir ein oder auch zwei monate aus < wenn du so einen händler findest *g*!
    Ich hatte übrigens einen 1800+

    gruss

    BGS
     
  15. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    > Seit neustem? <

    Das kann schon sein, mein board lief ne ganze Weile perfekt und ohne Probleme bis es anfing sich bei Max Payne und all den anderen Spielen aufzuhängen (beim Kopieren von mehreren GBs übrigens auch), ich hatte auch keine Hardwareveränderungen vorgenommen und tadaaaaaa war die k*cke am dampfen....

    gruss

    BGS

    ps: lass dich mal öfters im chat blicken ;)
     
  16. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Das FAQ zum Board ist http://www.ghostadmin.org/hardware/k7s5a/k7s5a_basic.htm oder www.k7s5a.de.cx

    ich kenn die kacke schon auswendig.....

    wird ihm aber auch nicht weiterhelfen
     
  17. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Hallo braindead,

    ich will dich nicht lange auf die folter spannen.
    Ich hatte das komplett selbe Problem! und nicht nur ich! Dieschi sollte das übrigens wissen, da ich in seinem Chat (www.dieschis-welt.de) wie ein Verrückter wegen meinen Einfrierproblem rumgestresst hab und mir am Ende nix übrig blieb als das Mainboard dorthinzuschicken wo es hingehört (zu ECS). Ich habe , Ram gewechselt , ein superteures 400Watt Netzteil von Macron DLX gekauft , Soundkarte rausgenommen, Grafikkarte gewechselt , Dx8.1b de-in und dann wieder deinstalliert , die neusten Detonator reingehaut...... half alles nix.

    Wenn Du dir nun blöde Tipps anhören willst, wie wechsle das Netzteil (ein gutes 300Watt reicht allemal) , tu dies tu das, dann wünsch ich dir viel Spass beim Zeitverschwenden. Am Ende ist es dann das Mobo!
    und merk dir.... du und ich sind nicht die einzigen! das halbe web ist voll mit leuten beid enen sich der PC mit dem mobo beim Spielen aufhängt! Das ist eine Krankheit vom K7s5a.... leider...wäre zu schön gewesen so ein mobo mit den ganzen features zu haben was auch noch gut läuft...

    Schick die kacke nach hause(an dieser stelle ein gruss an Cubic und Kruemelbaer) und vergiss ECS!

    Leg dir ein AsRock zu, das läuft bei mir non+ultra!Alle features funktionieren, Udma 133 und Usb2.0 , ein Traum. vorausgesetzt man betätigt nur einen SDRam (bei Doppelbetrieb friert das auch gerne ein)

    Mit BS und Software hat das also nix zu tun

    Gruss

    BGS
    [Diese Nachricht wurde von Billy Gates am 17.03.2003 | 10:45 geändert.]
     
  18. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Hast du die Möglichkeit, eine andere GraKa zu verwenden? Es ist allgemein bekannt, dass das K7S5A keine MX440 mag...

    Alternativ suche mal über die Forumssuche nach dem Mainboard... du wirst erschlagen mit "Threads"...

    Leider weiss ich die Internet-Seite nicht, wo die FAQ zu dem Board ist...

    gruß. dim
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Raberti,

    die 12Volt Leitung ist sekundär (mein NT hat da nur 10A)
    Wichtiger ist die 3,3Volt Leitung und die ist mit 14A viel zu schwach.

    Gruß, dieschi
     
  20. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    14A -> zuwenig für einen AMD mit mehr als 1GHZ
    30A -> Okay
    13A -> Okay

    Ich würde es mit einem Netzteil versuchen das 20A auf der wichtigen 3,3Volt Leitung schmeisst.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen