1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

helle punkte bei nem tft

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Ruud, 1. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    servus!

    hab mir heute nachmittag im mediamarkt nen tft von lg gekauft.
    hab da aber jetzt so helle punkte.
    mir wurde gesagt, das wären pixelfehler.
    was hat es damit auf sich?

    wäre für schnelle antwort dankbar

    mfg
     
  2. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    hehe... wahrscheinlich war das der fall.....
    nochmal danke an alle für eure hilfe...
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hat wahrscheinlich "Pickelfehler" verstanden. Und hat sich dann gedacht, daß er selber auch keine Pickel auf dem Moni haben will...

    Viel Spaß mit dem Teil!
    MfG Raberti
     
  4. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    es waren drei punkte ;)
    [Diese Nachricht wurde von Ruud am 02.04.2003 | 14:34 geändert.]
     
  5. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    *g* danke.
    der mensch hat sich den alten noch nichtmals angeguckt....
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Glückwunsch!
    Hätte auch anders laufen können.

    MfG Raberti
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Moment mal!!
    Rückgaberecht?
    Ruud ist in den MediaMarkt gegangen, hat sich den Karton gekrallt und ist damit nach dem Bezahlen gen Heimat verschwunden. Ein stinknormaler Kauf also.

    Woher soll der denn ein Rückgaberecht haben?

    Kein Versandkauf, kein Kauf auf Probe... also woher?

    Umtausch ist eine freiwillige Leistung des Handels, auf die es keinen Anspruch gibt. Gewährleistung kann man einfordern. Ist nur die Frage, ob das bei den zwei dauerhaft hell leuchtenden Pixeln schon ein Sachmangel ist. Hängt wohl auch davon ab, ob die Pixel mittendrin vor sich hin leuchten oder obs mehr am Rand ist.

    Noch was:
    Drei Jahre Garantie? Bei elektronischen Bauteilen ists ja nun häufig so, daß sie entweder nach 10 Minuten verrecken oder aber 5 Jahre durchhalten. Also hast Du bei dieser Strategie eher schlechte Karten.

    Vorführen lassen ist die einzig richtige Methode.

    MfG Raberti
     
  8. Ruud

    Ruud Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    68
    So... hab den LG L1511SE zurückgegeben und mir nen neuen mitgenommen. Der ist jetzt fehlerfrei *freu*
    Hab den auch getestet im Geschäft....
    [Diese Nachricht wurde von Ruud am 02.04.2003 | 14:27 geändert.]
     
  9. 7bobo

    7bobo ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    4
    Na, ja mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Man kann nicht viel dagegen tun! Die hier erwähnte lösungen sind OK, aber mit der Zeit können troztdem solchen Pixelfehlern auftauchen. Ich habe selber 3 Jahre Garantie und deswegen warte ich mal einfach ab wie es sich weiter entwickelt.

    mfg
     
  10. RobN

    RobN Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    Ist eine Möglichkeit. Oder bestellen und im Pixelfehlerfall per FAG zurück ;)
     
  11. xchristian

    xchristian Byte

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    19
    genau, einfach vorführen lassen...

    auch ich bin seit gestern stolzer besitzer eines lg-tft L1511SE und das ohne pixelfehler bisher gefunden zu haben :)
    aber mal abgesehn davon gibts immernoch das rückgaberecht :)
    einfach mal darüber probieren und eben ein anderen lg mitnehmen.
     
  12. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Eine der einfachsten Methoden: TFT-Monitor der gekauft werden soll, vorführen lassen.
    Will der Verkäufer darauf nicht eingehen, Gerät in einem anderen Laden kaufen.
     
  13. RobN

    RobN Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    15
    s z.B. unter: http://www.sozialnetz-hessen.de/ergo-online/Arbeitsplatz/Hardware/Ergonorm-Flachbild.htm?csok=1

    Pixelfehler gibt\'s übrigens nicht nur bei Billig-Modellen.. ein Bekannter hat einen 19" TFT von Samsung (SM 191T) mit zwei Pixelfehlern. Kann man nix machen. Ich hatte dagegen Glück, mein TFT (Belinea) hat nicht einen einzigen Pixelfehler.
     
  14. Yiiihaaa

    Yiiihaaa Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    36
    Hi!

    Aber versuchen kannst du natürlich mal....
    Stört das sehr beim arbeiten, 7bobo? Oder beinträchtigt dich das nicht?

    MfG
     
  15. 7bobo

    7bobo ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ja sie sind Pixelfehler und sie sind leider "Normal". Jeder Hersteller hat eine eigene Grenze gesetzt (5-10 Pixelfehler). Solange dieser Zahl nicht überschritten wird, hat man keine Möglichkeit zu reklamieren. Ich habe einen TFT von Scott mit 3 hellen Punkte, und soweit ich wieß bis sie unter 10 bleiben, habe ich keinen Garantieanspruch. Ich hoffe, dass ich helfen konnte!

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen