1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Help: DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tobbworld, 20. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Hallo,

    heute zum Beginn der neuen Woche habe ich folgendes Prob:

    Die Festplatte wird beim hochfahren nicht erkannt:

    Es kommt immer nur die Fehlermeldung:
    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    Aber: Schon beim hochfahren, dem ersten Startbildschirm erkennt er als Primary Master nur das CD Laufwerk, obwohl ich es eindeutig als Slave gejumpert habe.

    Die Festplatte (als Master gejumpert) wird überhaupt nicht erfasst.
    Was kann das sein?

    Er läuft dann weiter durch, aber dann kommt die obige Fehlermeldung.

    Größe der HD: 3,3 GB also kein Problem, dass das BIOS es nicht erfassen würde. (war Pentium 2 PC 400 MHZ)

    Festplatte steckt an EIDE 2
    CD- ROM an EIDE 1

    Steckverbinungen wurden schon überprüft.
    Kann es an den Bios Einstellungen liegen?

    Vielen Dank im vorraus

    Mfg Tobbworld

    PS: Vorher hing an diesem PC eine SCSI Platte.
     
  2. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Hab ich gemacht.

    Funktioniert jetzt alles. Glaub der entscheidende Tipp war Festplatte und Cd zusammen an Eide 1 zu schließen.

    Funktioniert jetzt.

    Bringt zwar immer noch die Fehlermeldung, aber ich denke mit FDISK bringe ich das schon hin.
    (Fehlt noch primary DOS Partition bzw. Keine Partition vorhanden)

    Mfg Tobbworld:cool:
     
  3. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Habe Festplatte und Cd-Rom umgesteckt, immer noch das selbe Problem-

    das Bios ist das Giga-Byte GA-686BX

    Um zu sehen, ob eine primäre Partition vorhanden ist benötige ich FDISK oder?

    Muss aber nicht dazu die Platte überhaupt erst mal erkannt sein, um auf sie mit FDISK zugreifen zu können?

    Mfg Tobbworld
     
  4. Tobbworld

    Tobbworld Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    148
    Gut, wird gleich erledigt.

    Denke mal, dass es am BIOS liegen könnte, vielleicht an den Einstellungen, da auch eine andere Platte nicht erkannt wird.

    Bootreihenfolge:
    C, A, SCSI

    Wo checke ich, ob die beiden EIDE Controller aktiviert sind?

    Mfg und danke Tobbworld
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen