1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HELP! Ich gehe unter .....

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Billy Gates, 20. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Hallo zusammen!

    seit vorgestern hab ich mein Mainboard mit einem PIII Xeon 500mhZ gegen ein Elitegroup D6VAA mit dem neuen Via Ezra 4 zu 800 mHz ausgetauscht.
    Gleichzeitig habe ich dann meine Partition C:/ formatiert und Windows ME raufgehaut.
    Anschliessend startete ich den PC und stellt fest das eine Partition der Festplatte fehlt! Also C:/ D:/ E:/ und F:/ waren da, G:/ war plötzlich verschwunden!
    Anfangs dachte ich dass ich im BIOS (Award 14.12.2000) noch verstellen muss, nachdem SiSoft Sandra mir irgendeinen Fehler mit dem HOST-Controller meldete und ich mal das BIOS checken sollte.
    Hab ich alles gemacht.
    Nachdem ich auf dieser Festplatte noch mehrere OS hab, startete ich nun das 2. WindowsME , aber auch dort schien Laufwerk G:/ nicht auf.
    Als ich es dann mit Nostradamus und BeOS versuchte, waren die Laufwerke da! Ich hatte vollen Zugriff, konnte Daten raufladen usw...
    Ich dachte mir, dass kann ja alles mal ein Zufall sein und erstellte mit Partition Magic eine weitere Partition. Gestern ging dann alles gut, aber heute Vormittag war diese NEU erstellte Partition wieder weg! Zusammen mit 300 mb Daten!
    Das heisst zumindest, dass es am MB nicht liegt, denn ansonsten wäre die Partition ja gleich am Anfang nicht erschienen.
    Nix zu machen , unter PM und fdisk war der Platz wieder freigegeben und ich könnte jetzt wieder einen neue Partition erstellen.
    Bevor ich mich aber von dieser Festplatte (Quantum AS 40GB 7200 U100) verarschen lass, hab ich diese bei meinem anderen Rechner mal angeschlossen.
    Dort erscheinen alle Partitionen! Aber nicht die zuletzt erstellte, sondern noch die alte, welche ich vor dem Mainboardaustausch drauf hatte! D.h., ich hab die Kacke 2 mal formattiert und dieser Rechner zeigt jetzt noch die Daten an, welche auf der ersten G:/ waren...
    Wo könnt da das Problem liegen?
    Kann es am mainboard liegen? (hab die neuesten Treiber installiert und meine andere Seagate 20GB läuft einwandfrei....)
    Kann es an der Festplatte liegen? (die Festplatte machte letzter Zeit immer wieder so komische Geräusche, die sich wie so ein Stromblitzen anhörte und machte ausserdem kleine Pausen beim surfen...)
    Bin für jede Antworte dankbar!

    gruss

    $$BG$$

    PS: sorry wenn dieses Topic mehrmals aufscheint... wusste nicht wo es hingehört!
     
  2. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Danke für deine antwort!

    Ich hab die platte aber vorsichsthalber zum Verkäufer gebracht(ein guter kumpel von mir), er hat mir ne neue gegeben und jetzt funkt alles .

    Danke trotzdem

    BG ;)
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hi bill
    ich glaube meine antwort ist verschwunden

    das beste ist die platte ganz löschen (alle partitionen) und dann neu anlegen

    es könnte sein das dein anderer rechner die platte anders erkannt hat --> somit passt da was nicht mehr zusammen

    das ist nur eine idee, das richtige flachbandkabel verwendest du (66/100 falls dein board das kann)
    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen