1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HELP! Keine Anwedungen mehr ausführbar!!

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von derfisch, 24. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derfisch

    derfisch Byte

    Hallo!

    Hab ein Riesen-problem: seit gestern kann ich KEINE .exe-dateien mehr starten! es erscheint dann immer die meldung:
    <C:\ [Pfad der datei] konnte nicht gefunden werden. Stellen sie sicher, dass sie den Namen korrekt eingegeben haben und wieder holen sie den Vorgang [...]>
    Was natürlich nicht stimmt, die Datei ist vorhanden. Virenscan wollte ich machen, ging aber dank o.g. Fehler auch nicht, ebenso Systemwiederherstellung! Bitte um Hilfe!
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Welches Windows setzt Du ein?

    Einfach auf den Verdacht hin, es könne sich um Windows XP handeln gebe ich Dir mal einen Link, der auf eine Anleitung zur Erstellung einer bootfähigen CD mit Virenscanner für WinXP führt.

    http://www.heisig-it.de/recovery.htm

    MfG
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Woher weißt du das die Dateien noch vorhanden sind?

    Du mußt ein anderes Betriebsystem von Diskette (DOS) oder CD (z.B. Linux) booten und dann ein entsprechendes Antivirenprogramm (z.B. F-Prot) starten. Bei NTFS-Dateisystem auf Festplatte könnte das allerdings problematisch werden.

    Es gibt zwar auch Internetseiten mit Online-Virenscan, die setzen aber meist einen funktionierenden Internet Explorer voraus.

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen