Help mein Arbeitsspeicher reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von alkepo, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alkepo

    alkepo ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Wer kann mir schnellstens helfen. Mein Problem, wenn ich in Word
    bin kann ich weder Sonderzeichen einfügen noch die Datei abspeichern. Ständig erscheint der blöde Spruch"Ihr Arbeitsspeicher reicht nicht aus, obwohl ich noch über 180MB zur Verfügung habe. Ich bin schon am verzweifeln.
    Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee !!!
    Nur möchte ich ungern Format C benutzen.
     
  2. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Herunterfahren\' von einem Programm gelesen, daß die Speichergeschwindigkeit von ME und den anderen Programmen irgendwie angleicht. Aber damit kennt sich doch ein anderer besser aus und kann helfen.

    Gruß Thimi
     
  3. chrissebaeck

    chrissebaeck Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    229
    Hallo alkepo,

    Entschuldige bitte, wenn das für Dich nicht klar war: OS soll Operating System heißen, kurzum welches Windows verwendest Du?
    Aber Hauptsache, es funktioniert nun.

    Christoph
     
  4. alkepo

    alkepo ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo chrissebaeck

    Euch noch einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Ich konnte gestern nicht sofort auf Deine Fragen antworten.(Weiß nicht was OS bedeutet.)
    Nur soviel, die Auslagerungsdatei betrug fast 2 Giga und ausgelagert vom System waren gerade mal 6%.
    Es waren immer noch 80 MB frei verfügbar für den Arbeitsspeicher.
    Bis jetzt weiß ich nicht wie oder was meinen Arbeitsspeicher lamgelegt hat, aber ich war so sauer und habe viele Programme entfernt.
    Beim Booten konnte ich lesen, Speicher-Manager nicht erkannt.
    Heute habe ich Office und Windows neu installiert. Ergebnis: Alles i.O
    Ich weiß nur nicht warum.
    Noch einmal vielen Dank an Euch

    alkepo

     
  5. chrissebaeck

    chrissebaeck Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    229
    ausreichender\' Größe des RAM doch noch eine Auslagerungsdatei. Ebenso vom OS abhängig: Gibt es ein Tempörärdateien-Verzeichnis, auf das eine Variable hinweist, ist da noch genügend Platz frei?
    Wie gesagt, je nach OS kannst Du zB mit dem Taskmanager die Speichernutzung überprüfen.

    Christoph
     
  6. alkepo

    alkepo ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    3
    Hi Thimi,
    danke erstmal. Es spielt keine Rolle wie groß das Dokument ist, schon ein Buchstabe scheint für meinen Arbeitsspeicher in Word ein
    unüberwindbares Hindernis.
    Es wäre schön, wenn Du helfen könntest.

    Gruß Gunther
     
  7. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo,
    welche Größe hat das Dokument, wieviel Seiten?
    Gruß Thimi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen