1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Help: Need a Multimedia-PC !!! Dringend!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Snoopyfriend, 2. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Snoopyfriend

    Snoopyfriend Byte

    Registriert seit:
    22. November 2000
    Beiträge:
    17
    Hi an alle, die da Ahnung haben!

    ich brauche für eine Fortbildung zum Web Designer einen PC und kenne mich überhaupt nicht aus.

    Wer kann mir einen Rat geben, welchen PC ich kaufen soll bzw. worauf ich beim Kauf achten sollte?
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Ja, einverstanden. Nur darauf achten: kein Rambus-DRAM, also am besten einen PC mit Solano-Chipsatz (i815). Und auch keinen Pentium IV, da masslos überteuert für letztendlich doch keine Superleistung. Der Pentium IV ist nur gut unter synthetischen Benchmarks, wo die Software speziell dafür abgestimmt ist. Und das von der speziell abgestimmten Software - das haben wir schon 2 x gehabt - MMX und ISSE (jetzt kommt mit dem P IV ISSE2). Einen unendliche Geschichte - Marketing pur; Endnutzen für den Kunden: von herzlich wenig bis Null....
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    kleines Gerümpel\' voll und musst beim Nachrüsten ev. sogar einen Speicherbaustein rausnehmen.
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Für Webdesign brauchst Du in der Regel keinen Highend-PC; ein einfacher tut\'s auch. Was Du allerdings beachten solltest: Für Webpublishing benötigst Du einen 17-Zoll-Bildschirm, noch besser einen 19-Zoll-Bildschirm.
    Flachbildschirme sind zwar ausgezeichnet für Design, jedoch noch immer schrecklich teuer. Ein 14-Zöller mag so mit +/- 1500 Mark noch gehen, ist aber zu klein für Webdesign. Ein 18-Zöller-Flachbildschirm kostet ca. 4000 Mark; wenn die Kohle keine Rolle spielen sollte, warum nicht?

    Denk daran: ein guter, grosser Bildschirm ist wichtig für die Augen und erleichtert das arbeiten. So ein kleiner Bildschirm hingegen kann echt mühsam sein. Spare ja nicht beim Bildschirm und kauf den billigsten! Kauf ruhig ein Markenprodukt (z.B. Iiyama, Sony, NEC, Nokia).

    Auf PC-Seite benötigst Du keine besondere Leistung: so ein Celeron 800 oder Duron 800 reicht vollauf (einzige Ausnahme: Dreamweaver 4 benötigt eine stärkere CPU).

    Die heutigen Grafikkarten sollten eigentlich Deinen Ansprüchen genügen; im Prinzip würde es sogar ein auf dem Motherboard eingebauter Grafikchip tun; ich bin aber kein Fan von so was.

    Ich würde Dir empfehlen, Dich an Dell zu wenden und einen PC dort zusammenstellen lassen (gemäss Besprechung hier). Link: http://www.dell.de

    Gruss,

    megatrend

    P.S.: Falls Du weitere Fragen haben solltest: nur zu!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen