1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Herkules Prophet 9500Pro läuft nicht

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von maxmu, 5. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxmu

    maxmu ROM

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo, mein Nachbar hat sich gerade die o.g. Graka gekauft. Beim PC-Start bleibt der Bildschirm schwarz (Bios-Piep wohl 1xlang 2xkurz) oder es erscheint sofort ein Bild mit breiten Streifen in den Grundfarben ohne das es weiter geht. Karte sitzt einwandfrei im Slot. WinXP / P4 1700 / 512 DDR-RAM / Model Fujitsu-Siemens Scaleo(der aus dem Telekom-Shop). Habe gesehen, dass sein PC nur ein 250 W Netzteil hat. Daraufhin in anderem PC mit 300 W Netzteil getestet. Ergebnis: Bildschirm zeigt sofort ein ähnliches farbiges Bild mit breiten farbigen Streifen. Sollte die Graka defekt sein oder kann es noch eine andere Ursache haben ? Danke schonmal vorab.
    Grüße Maxmu
     
  2. Eagle0709

    Eagle0709 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2000
    Beiträge:
    8
    tippe ganz stark auf defekten grafikkarten-speicher. ist auf jeden fall ein umtauschgrund, vorausgesetzt der monitor ist in ordnung ;-)

    eagle
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Also beim AMI-Bios heißt das
    1x lang, 2x kurz

    Grafikkartenfehler

    keine Grafikkarte, Monitoransteuerung defekt oder Video-ROM-Bios-Checksumme falsch

    wie alt ist denn das Mainboard? welche BIOS-Version ? Welches Board?

    eventuell einfach mal das BIOS updaten

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen