1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hersteller/Lüftervergleich 6600GT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sebbo-, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sebbo-

    Sebbo- Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Hallöchen :)

    Ich stehe momentan vor der Entscheidung welche 6600GT ich mir hole, das wird dann schon meine dritte ;)

    Erst hatte ich die PNY 6600GT, die habe ich dann aber auf Grund des sehr lauten Lüfters zurückgeschickt.

    Dann habe ich mir eine Leadtekkarte geholt wo ich mich eigentlich vorher abgesichert habe das der Leadtek-Kühler drauf ist!
    Doch leider war genau das Gegenteil der Fall und genau der gleiche Referenzlüfter wie auf der PNY war verbaut.

    Jetzt habe ich die Karte wieder zurückgeschickt und muss mir dann wohl wieder ne andere holen falls sie mir nicht die mit dem richtigen Kühler schicken können.

    Wichtig ist mir halt, dass der Lüfter recht leise ist, weil mein Rechner 24 Stunden an ist und ich direkt daneben schlafe fast.

    Bei der Leadtek konnte ich zB über das ExperTool den Lüfter im Windowsbetrieb ganz niedrig laufen lassen.

    Da habe ich die Karte dann quasi nicht gehört, aber es ging halt ums Prinzip, deshalb ich ich sie zurück geschickt.
    Beim zocken usw. war die ja trotzdem laut.

    Also folgende Fragen habe ich:

    Welche 6600 GT's unterstützen die Lüftersteuerung und Temperaturauslesung?

    Bei PNY und MSi weiß ich das es nicht geht.

    Bei der Leadtek ging es wie gesagt.

    Und dann halt, welche Grafikkarte grundsätzlich nen leisen Lüfter hat ohne ihn runtergereglt zu haben.

    Dann interessiert mich noch ob es außer Leadtek noch andere Hersteller gibt, die sowohl einen eigenen Lüfter als auch den normalen lauten Referenzlüfter verbauen.

    Vielleicht muss man da ja noch bei anderen Herstellern aufpassen.

    Mittlerweise sind ja fast alle Hersteller verfügbar in diversen Online-Shops.

    Bei Sparkle, PNY und Club3D bin ich mir recht sicher, dass der referenzlüfter verbaut ist.

    Bei Inno3d, XFX, und Albatron glaub ich auch, oder?

    Wenn ja, dreht es sich dann halt nur noch um die ASUS , Gainward, Galaxy, Gigabyte, MSI oder halt irgend ne andere die ihr empfehlen könnt ;)

    Wenn sich da jemand hinreichend auskennt würd ich mich über n paar Tipps freuen :)

    Oder wenn jemand nur eine der genannten Karten hat einfach mal bitte hier reinschreiben was fürn Lüfter drauf ist, wie laut er ist und ob man ihn steuern kann per Tool (zB ExperTool).


    MfG
    Sebbo
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Soviel ich weiß ist die 6600GT von Leadtek die leiseste 6600GT. Danach kommen MSI und Asus.
     
  3. Sebbo-

    Sebbo- Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    Jo aber bei der Leadtek ist das so ne Sache.

    Hier in meinem Umkreis konnte ich keinen Händler finden der die Karte hat.

    Und wenn man online bestellt sieht man ja was passiert.

    Wie schon oben geschrieben hab ich fest mit dem Leadtek-Lüfter gerechnet!

    1. War das Bild mit dem Leadtek-Lüfter
    2. War in der Produktbeschreibung von einem "nahezu unhörbaren Leadtek Kühlersystem" die Rede.
    3. Wurde mir das ganze nochmal per Mail bestätigt.

    Und doch kam die Karte gestern mit Referenzlüfter ... :-/

    Deswegen ist das Risko mir irgendwie zu hoch nochmal ne Leadtek zu bestellen.

    ASUS soll trotz eigenem Kühlsystem gar nicht soo leise hören hab ich gehört.
    Und MSI ist nicht regelbar und auch eine der teuersten karten (nicht unter 200€ zu bekommen im Moment)
    Es wär halt auch cool wenn man ihn wie bei der Leadtek regeln könnte!

    Im 3d-Modus kann er dann von mir aus auch leicht hörbar sein.

    Nur das Referenzdingen is ja echt Mörderlaut bei meinen empfindlichen Ohren :)

    Ka wie das bei ASUS , Galaxy usw. der Fall ist.
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Brauchst du eigentlich AGP oder PCI-E?
     
  5. Sebbo-

    Sebbo- Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    26
    AGP brauche ich :)
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Dann MSI! Sofern es die Karte wieder gibt. Leutstärke liegt bei 1,6 Sone. Leadtek müsste eigentlich 1,2 Sone haben.
     
  7. Ali Gator

    Ali Gator Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    63
    Hallo,

    wie wär's denn, wenn du die Graka nicht gleich zurückschickst und dir den Zalman VF 700 Cu draufklatscht? Der ist total leise, kannst zwischen 'Silent' und 'Normal' wählen und kühlt am besten. Bei Mindfactory.de gibt's den für ~25 Euronen, wie ich finde, nicht teuer.


    gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen