herunterfahren mit Desktopverknüpfung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Woiso, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Hallo
    Ich würde gerne mit einer Desktopverknüpfung (Icon) den Pc herunterfahren.
    Hatte es schon auf dem Rechner,aber nach Format "C" ist es "flöten gegangen". :(

    Danke im Vorraus
     
  2. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    danke, des lüpp super..... wollte mal fragen, ob der befehl für alle MS betriebssysteme gilt?!?!?!?!

    habe mit nämlich mit "Install Shield Express" ne stup datei gebastelt, die diese Verknüpfung direckt in den autostart kopiert.... bei mir läuft das echt hammer geil.... *löl*
    PC fährt hoch..... und dann wieder runter.....
    und auf ner LAN kann man damit natürlich einige leute gewaltig ins schwitzen bringen.... *fg*
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    für Neustarten gleicher Vorgang wie beenden nur mit ff. Eintrag im Ziel

    C:\WINDOWS\RUNDLL32.EXE Shell32,SHExitWindowsEx 2

    am besten von hier kopieren, da Leezeichen, komma ect. stimmen müssen.

    Ausführen in ist dann wieder C:\Windows

    MfG maneich
     
  4. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Das mit dem Herunterfahren hat geklappt. Nur bei der Möglichkeit mit dem Neustarten erstellt zwar der PC das Icon, aber er reagiert nicht drauf. Da passiert nichts. Was könnte daran Schuld sein? Ist nicht so wichtig.
    Was ist mit den Parametern gemeint?
    Kennt ihr eine gute Page oder ein Buch was zu empfelen ist wenn man PC Neueinsteiger ist. Es geht mir hauptsächlich um Systemsachen und Programmieren. Mit den Programmen arbeiten ist kein Problem. Nur was dahinter steckt würde ich gern näher erlernen. Danke!
     
  5. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    @ Silly14
    Doch mit Komma,ich habe nur das von UKW übernommen,weil Er mir ja geholfen hat.
    Parameter kommt nicht von mir,sondern auch von UKW.
    Hat's denn geklappt ?
     
  6. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Danke für die Erklärung mit dem Desktopicon. Und fürs Neustarten, dann den anderen Befehl. Du hast in C:\windows\rundll32.exe user,exitWindows
    nach User ein "," Ich nehme mal an das da ein Pukt sein soll. In Befehlen ist doch glaub ich nie ein Komme.
    Ich hatte mich etwas falsch ausgedrückt
    Ich meinte auch nicht Partitionen sondern Parameter.
    Du hattest doch am Anfang was von Parametern geschrieben und das hatte ich nicht so richtig verstanden. Unter XP geht das anders oder?
    Danke!
     
  7. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Hallo
    zu 1:
    - Rechtsklick auf den leeren Desktop
    - neu
    - Verknüpfung
    - dann diesen Befehl eingeben:
    C:\windows\rundll32.exe user,exitWindows
    - letztendlich das Icon umbenennen (zB.herunterfahren).
    zu 2:
    - die Internetseite (welche Du verlinken willst) "ansurfen",dann in der Adressleite einen Rechtsklick und kopieren,anschließend deinen Beitrag schreiben und an der Stelle wo Du den Link im Beitrag setzen willst wieder ein Rechtsklick und einfügen,fertig.
    zu 3:
    keine Ahnung was Du meinst :(
     
  8. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Hallo!

    Ich möchte auch gern den PC über Desktopsymbol runterfahren. Wie mach ich das unter ME und wie erstelle ich einen Link und wo stelle ich die Partitionen ein? Sorry bin noch ziemlicher Anfänger, aber ich will es ja lernen und schließlich hat jeder mal klein Angefangen.
     
  9. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    versuche es mal über eine Verknüpfung zur "rundll32.exe" mit
    folgenden Parametern...


    Windows beenden:
    C:\windows\rundll32.exe user,exitWindows

    Windows neustarten:
    C:\windows\rundll32.exe user,exitWindowsexec


    Bei WinXP/2000 geht das über die "Shutdown.exe"

    Gruss
    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen