1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Herunterfahren, sowie Systemsteuerungsicons funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Quarterbrain, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    Bei mir funktionieren die Systemsteuerungs-Icons nicht mehr.
    Ausserdem lässt sich der PC nicht mehr mit
    Start->Beenden->irgendwas
    herunterfahren/neu booten. Wenn man auf z.B. herunterfahren und dann auf OK klickt, dann verschwindet die Beenden-Maske einfach wieder und man ist wieder auf dem Desktop.
    Herunterfahren über die Schaltfläche im Task-Manager funktioniert noch.

    Hatte letztens einen Virus. Norton hat aber leider die Virendatei einfach gelöscht ohne die entsprechenden Einträge in der Registry zurückzusetzen.
    Ergo ließen sich z.B. .exe -Dateien ebenfalls nicht mehr ausführen. Habe diese Einträge aber von Hand wieder verbessert (ist mir schonmal passiert).
    Man musste z.B. im Eintrag
    HKCR/exefile/shell/open/command dir Zeichenfolge von "%1" %*" wieder auf "%1" zurücksetzen, damit der Virus nicht wieder bei jedem .exe Aufruf gestartet wird.
    Ich befürchte ich habe dabei bei irgendeinem Eintrag einen Überrest des Virus übersehen.

    Habt ihr einen Tip für mich, was das sein könnte?

    Danke,
    Quarterbrain
     
  2. Danke für den Tip...

    .... nützt aber nix.
    Habe immernoch das selbe Problem.

    Vielleicht sonst noch ne idee?
     
  3. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Tach,

    hatte ich auch mal, bei mir hat eine (Neu-) Installation vom Internet Explorer geholfen.

    Ciao it.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen