1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HI 8 auf PC

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von pudel, 27. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Ich versuche mich gerade zum erstenmal, Filme auf PC zu bringen. Ich habe eine analoge HI8-Videokamera und diese mit einem S-Video-Kabel mit meinem PC (Radeon 9800 pro) verbunden. Die Kamera wird aber überhaupt nicht erkannt. Brauch ich da noch irgendeine andere Hardware oder besondere Software? Haben Ulead Filmbrennerei. Bin für jeden Tipp dankbar, da ich auf diesem Gebiet völliger Anfänger bin. Danke.
     
  2. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    an deiner Karte ist kein eingang sondern ein svideo ausgang damit du dein fernseher an rechner hängen kannst du brauchst ne tv karte dann kann das teil
    dran hängen
     
  3. pudel

    pudel Kbyte

    :o oh danke, da hab ich das glatt verwechselt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen