Hi, Kann man Lautstärke v. Modem leiser

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Islandschwan, 13. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Islandschwan

    Islandschwan Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    33
    regeln? ich habs versucht, unter Systemsteuerung, Modems, Eigenschaften
    und den Regler verschoben.
    Es wurde aber leider nicht leiser
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, vLaoX!
    Geh in die Systemsteuerung, Modems. Dort Eigenschaften: Lautstärke auf "0" stellen.
    Weiter auf Einstellungen, Erweitert: In die Zeile: Weitere Einstellungen "ATL0" eintragen. Dann sollte es leise sein.

    Ggf. Wie oben schon erwähnt, auf dem DFÜ-Netzwerk alle Verbindungen löschen, Einstellungen vornehmen, Verbindungen neu erstellen.

    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. Guinn3sS

    Guinn3sS Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Also es wird sicher eine moeglichkeit geben den schallwandler zu befestigen.
    z.b. doppelklebeband.
     
  4. vLaoX

    vLaoX ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    versuch mal bei Modem->Eigenschaften -> Befehle(oder so ähnlich)M=0 das sollte die Lautsprecher abschalten

    L0 Lautsprecher niedrige Lautstärke
    L1 Lautsprecher niedrige Lautstärke
    L2 Lautsprecher mittlere Lautstärke
    L3 Lautsprecher hohe Lautstärke

    M0 Lautsprecher aus
    M1 Lautprecher ein bis Carrier Detect
    M2 Lautprecher immer an
    M3 Lautprecher ein bis Carrier Detect, Wählvorgang ausgenommen

     
  5. xchristianx

    xchristianx ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Zur not, wenn vorhanden: mein altes Modem (56k Elsa) hatte nen Klingenstecker anschluss dran, hab da einfach nen alten kopfhörerstecker abgeschnitten und reingestopft und das teil hat nie wieder nur nen mux von sich gegeben :)
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wie das denn, das ding ist doch auf der Platine festgelötet, dann muß man kabel verlegen und der Schallwandler baumelt in dem Modem herum.
     
  7. Guinn3sS

    Guinn3sS Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Wie waer es wenn er einen regelbaren Wiederstand oder Schalter vor den schallwandler loetet?
     
  8. Shadowpower

    Shadowpower ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Qutasch,es ist zwar möglich dass dein Modem das nicht macht aber es geht über diese Einstellung!!!!!

    Hatte das selbe Problem und durch ein bisschen rumprobieren gings dann auch!

    Kommt aber aufs Betriebssystem an
    Win98,Me...: Das Interneteinwahlprogramm deinstalieren den Regler runter schieben und das Programm wieder Installieren, danach sollte es gehen.

    WinXP: Stellt man unter Eigenschaften in der Netzwerkumgebung und dann eigenschaften der Internetverbindung. Dann geht man auf eigenschaften vom Modem und macht das Hacken bei Modemlautsprecher weg.

    Bei beiden Methoden hat das Modem keinen Piep mehr von sich gegeben
     
  9. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Hatte das Problem auch. Es gibt verschiedene Orte, wo man das einstellen kann, probier\'s mal unter deiner DFÜ-Verbindung!
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    dann unterstützt das Modem diese Funktion nicht, da mußt du das Modem aufschrauben und in den Schallwandler Watte Stopfen und Tesafilm draufkleben, so kriegst du das ding leise
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Bei meinem Modem gabs 4 Stufen:
    -aus
    -fürchterlich laut
    -unerträglich laut
    -katastrophal laut
    zwischen den letzten Stufen gabs also kaum einen Unterschied :-)
    Wenn bei der ganz leisen bzw- Aus-Stellung das Modem auch noch laut krächzt, kannst du wirklich nur die beschriebenen Methoden versuchen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen