Hibernationdateien löschen in XP?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Ognian, 8. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ognian

    Ognian ROM

    Hallo,
    ich habe heute meinen Toshiba Satellite Pro 4300 mit zusätzlich 128 MB RAM aufgerüstet. Ich habe windows XP.

    In dem Manual von Toshiba steht, dass ich nachher die Hibernationdateien löschen soll. Die Vorgehensweise, die dort beschrieben ist funktioniert unter XP nicht.
    Weiss jemand wie ich die Hibernationdateien löschen soll?
    DA ich ziehmlich unerfahren bin, bitte ich um einen Hinweis für "Dummies".

    Vielen Dank im Voraus

    Ognian
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Systemsteuerung -> Energioptionen -> Ruhezustand -> Ruhezustand aktivieren -> Checkbox deaktivieren.
     
  3. Ognian

    Ognian ROM

    Vielen Dank!

    Soll ich dann nach dem Neustart den Checkbox wieder aktivieren?

    Schönes Wochenende

    Ognian
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Nein, dann würden ja wieder neue Hibernation-Files angelegt werden.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Wenn du den Ruhezustand wieder benutzen willst dann musst du den Haken natürlich wieder setzen.

    Wobei ich nicht verstehe warum Toshiba dieses Vorgehen überhaupt verlangt. Nach einer RAM-Erweiterung passt Windows die Größe der hiberfil.sys eigentlich automatisch an.
     
  6. LM3900

    LM3900 Byte

    Hallo TheDoctor,

    ich kenn' zwar das Manual nicht, denke aber, daß Toshiba hier "auf Nummer sicher" gehen will.

    Demnach soll wohl die bisherige, kleinere hiberfil.sys "sauber gelöscht" und danach "sauber neu angelegt" werden.

    Gruß
    LM3900
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen