High End PC! Preis in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von AceWando, 21. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AceWando

    AceWando Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    173
    Hallo!
    Es gibt bei Dell wieder ein tolles Angebot wie ich finde!

    Komponenten:

    Microsoft Windows XP Professional
    Intel® 875P Chipsatz für Intel® Pentium® 4 Prozessor
    Dual Channel DDR333/400 Speichertechnologie
    8x AGP High-Speed Grafiksteckplatz
    Intel® Pentium® 4 Prozessor 3.0 GHz mit HT-Technologie und 800 MHz FSB
    1024 MB Dual Channel DDR 400 [2x512MB]
    240 GB Serial-ATA RAID 0 Stripe [2x120 GB 7.200 U/Min Festplatten mit 8 MB DataBurstTM cache]
    3,5" Diskettenlaufwerk
    256 MB ATi Radeon 9800 XT - 8x AGP Grafikkarte (DVI & TV-Out)
    8x DVD+R/+RW und 16x DVD-ROM Laufwerk


    Alles für 1599 ?



    Was haltet ihr davon??
    Der Rechner ist ja hauptsächlich fürs Spielen und Codieren von Videos und sowas gedacht.

    Danke im Vorraus
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Was ist an Win2K prof. besser als an XP?

    Gar nix! :p

    Ich habe Win2K prof. am Arbeitsplatz und WinXP zu Hause, und das Memory Management ist z.B. besser. Ansonsten ist XP doch vor allem 2K in neuem Gewand.
     
  3. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Das System ist schon in Ordnung. Ein Amd muss nicht unbedingt rein. Der Intel läuft stabiler.
    Ich hab jedenfalls bisher sehr wenige Profi Systeme auf AMD Basis gesehen. Den Rechner kann man schon als High End ansehen. Die möglichen Verbesserungen bringen nur wenige Prozente und werden mit völlig überzogenen Preisen oder instabilen Übertakten erreicht.
    Da die Karte im Vergleich zur Eigenkofiguration geschenkt ist, kann man sie ruhig nehmen.
     
  4. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    Ja doch, der Preis ist in Ordnung, aber da sollte lieber ein AMD rein!!
     
  5. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Also ich hatte noch nie Probleme mit Games unter Win2k. Mit SP4 und aktuellen Treibern läuft es absolut reibungslos und flott (so gut das mit Microsoft halt möglich ist:D ).
     
  6. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224
    Zustimmung zum Beitrag von Tompo.

    Die genannte Konfiguration würde ich zwar nicht unbedingt als "High End" bezichnen, aber für den Normalo schon sehr gut.

    Mal abgesehen davon: bei WinXP gruselt es mir, auch wenn es professional ist... ;) Gut, wenn der Rechner als "Spielzeug" dienen soll, dann führt an XP kein Weg vorbei. Win2k prof. ist zwar das bessere System, verursacht aber Probs mit Spielen. Bei Linux ist es noch extremer, aber das System würde dann die 64bit-Funktionen des von Tompo empfohlenen Athlon64 unterstützen...

    mfg


    hoegi1973
    :rock: :rock: :rock:
     
  7. Tompo

    Tompo Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    444
    Nunja, für einen der viel zockt und codiert ist ein eigener selbst zusammengebauter PC die bessere Wahl! Wenn du aber kein Ahnung vom Zusammenbau hast, dann würde ich den PC nehmen!


    Was ich aber trotzdem ändern würde:

    Das fängt schon beim Prozessor an, statt einem HT von Intel würde ich einen Athlon 64 holen, die Radeon XT würde ich gegen eine Pro mit 128 MB eintauschen (256 mb bringt nicht wirklich viel und bei XT zu Pro stimmt das Preis/Leistungsverhältnis nicht mehr). Dann noch 1 gb Markenram mit sehr schnellen Timings wie z.B. von Corsair oder Kingston. Bei der Festplattenwahl wäre ich auch wählerisch!

    Bei den Fertig-PC's weiss man halt leider nie ob dort auch Markenware verbaut wird. Das gute ist auch das du oft billiger davon kommst, da vorallem der HT und die XT meiner Meinung nach zu viel Geld kosten.
     
  8. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    ja is doch ok, aba dell is doch langweilig... da is alles schon vorinstalliert... :(

    :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen