1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Highpoint-Raidsystem: Win.XP booten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von CE_, 29. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CE_

    CE_ ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Ich betreibe an meinem EPOX 8KTA3+ Mainboard einen
    RAID0-Verband aus 2 identischen 40 GB Festplatten.

    Bei der Installation von Windows XP stehe ich jetzt vor dem
    Problem,das der im Setup mit F6 eingebundene Windows 2000-Treiber für den Highpoint HP370A-Controller nicht funktioniert.
    Ein Treiber-Update habe ich weder auf der Higpoint noch auf der
    EPOX-Homepage gefunden.

    Da ich die Festplatten aber nicht wieder an den IDE-Bus hängen
    möchte wäre ich froh über eine mögliche Lösung...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen