Hiiilfe! Ungewollte Toolleiste bei IE

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Patschembo, 13. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. :aua:
    Helft mir! Ich hab mir aus heiterem Himmel eine neue Toolleiste
    für den Internet Explorer eingefangen.
    Diese Toolleiste heißt "uvththchnly", und lässt sich kurzzeitig unter Ansicht/Symbolleisten deaktivieren, kehrt jedoch nach ein paar mal mal wechseln der Sites zurück. Dabei deaktiviert es auch gleichzeitig andere (gewollte) Toolleisten, wie die von Google. Es handelt sich um ein Tool, das die jeweils besuchte Site ausliest, und nach Stichwörtern Seitenvorschläge macht. Außerdem gibt es ein Suchfeld, das einen zu der Site "http://srch.lop.com" bringt.
    Hab schon versucht, es mit Norton und Ad-aware loszuwerden,
    hat aber nicht funktioniert. Genausowenig wie der Versuch, es über Systemsteuerung/Software zu deinstalieren, was zB bei der Google-Toolbar geht.
    Ich weiß nicht mehr weiter. Wär nett, wenn mir jemand helfen könnte, denn dieses Tool nervt WIE DIE S. A. U.!!!
    CU,
    Pat
     
  2. so...neueste Version von Adaware runtergeladen, und schwupps...lop.com gelöscht. Nach dem Neustart ist es immernoch weg. Also geh ich mal davon aus, daß ich das nervige Ding endlich los bin!
    Danke für eure Hilfe. Bis dann...
     
  3. dedee

    dedee Guest

    Versuch mal den IE zu reparieren, Sytemsteuerung- Software-Doppelklick auf IE, reparieren auswählen.
    mfg.dedee
     
  4. nerdy

    nerdy Kbyte

    ich hab die selbe leiste mal gehabt, als ich mir messenger plus runtergeladen habe...

    plus deinstalliert...toolbar weg...fertig :cool:
     
  5. So...bin die Leiste doch nicht losgeworden...hab mir dann aus lauter Verzweiflung den Uninstaller von der Support-Seite runtergeladen. Das hat aber auch nix gebracht. Es gibt auch kein Hilfemenü für die Leiste. So'n Mist!
    @bufid: War das 1., das ich ausprobiert hab...ohne Ergebnis.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Herrliche Untertreibung :D
    Lop ist so dermaßen verschrien, dass es wundert, wie viele noch immer darauf hereinfallen.
    Um aber auf das Ausgangsposting einzugehen:

    Nix ist mit "Aus heiterem Himmel".
    Es muss heißen:
    "Aufgrund der Benutzung des IÄ und Zulassens von ActiveX und ActiveScripting."

    Ich kann machen, was ich will...ich schaff es einfach nicht, in meinem Mozilla Toolbars vorzufinden, die ich da nicht selbst installiert habe. ;)
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Laut der Seite soll man die Toolbars (lop hat wohl mehrere) im Help-Menü der Toolbar deinstallieren können. Der Uninstaller ist wohl nur für Fälle nötig, in denen Man das Manuell per Registry zu beginnen hat lösen wollen.

    Zur Info: Lop selbst ist eine ansich "normale" Suchmaschine / Webkatalog, wenn sie sich auch mit recht agressiven Methoden in den Markt zu drücken versucht.

    J3x
     
  8. @j3x: meinst du, es is ne gute Idee, nochmal was von dieser
    Seite runterzuladen? Ich weiss ja nich...

    @manny: Das ist mir sowas von zu kompliziert... also echt mal.
    sry!:confused:
     
  9. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Weitere Infos auch hier:

    http://www.doxdesk.com/parasite/lop.html

    "Installed by ActiveX from many sites, often pop-up ads.

    There are often pop-up loops (pop-ups opening pop-ups endlessly) for sites claiming to be MP3 search and download tools, which try to exploit the confusion caused by this to install lop. However, lop downloaders have also appeared on some mainstream ad networks.
    ...

    Also bundled with software downloads from edonkey.com (note: the real 'eDonkey' software site is at edonkey2000.com), fake 'cracks' or key generators from software-piracy sites, and Patchou's MSN Messenger Plus."

    Mfg Manni
     
  10. Jo!
    Hat wohl funktioniert! Habs aus der registry gelöscht, und jetzt
    ändert sich auch nix mehr an den toolbars. Man kanns aber noch manuell auswählen, also ist die Datei noch irgendwo auf dem Rechner. Tja, lässt sich wohl nich ändern. Aber schonmal danke für die Hilfe!
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

  12. CorTezz

    CorTezz Byte

    Start, Ausführen, dann gib mal "regedit" ein und suche nach dem mist..
    Sei aber vorsichtig was du da löscht!

    cortezz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen