1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

HIIILLLFEEEEE!!! Partition zerstört

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Gast, 22. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    bei meine Platte hat es die C: Partition zeríssen.
    Die Aufteilung der Platte war wie folgt:

    1. Partition - C: Fat32, 15Gb - primär
    2. Partition - -- Linux, 5 Gb - primär
    3. Partition - D: Fat32, 11 Gb - erweiterte
    4. Partition - F: NTFS, 9Gb - primär - aktiv

    Lief alles ca. 1 Jahr o.k.

    Nachdem ich heute meine neue 120Gb Platte eingebaut habe, war plötzlich die 3. Part. weg. Mit Norton Disk Doctor habe ich diese wiederbekommen, dafür war aber dann die 4. nicht mehr Bootfähig.
    Naja, dann wollte ich diese mit der W2k-Wiederherstellung zurückholen, das funktionierte aber nicht, daher bin ich über die Wiederherstellungskonsole und habe Fixboot gemacht und seitdem ist die 1. Part. weg...

    Der Diskdoctor hat leider auch nicht mehr geholfen, ebenso unerase oder unformat!

    Nun ist C: leer und zeigt statt 15Gb nur noch 10Gb an.
    Es ist für mich fast lebenswichtig wieder an wenigstens mein Eigene Dateien Verzeichnis zu kommen..

    H I L F E ! ! !

    Danke im voraus!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hallo, NEIN, es geht tatsächlich um die Größe der wiederhergestellten DATEN !
    "Privat nicht akzeptabel."
    Dann sollte mann seine Daten sichern.
    Mfg Schlößer
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    der genaue Preis für eine Profirettung liegt bei 1500-3000 EURO PRO GB je nach Aufwand.
    Je nach dem was drauf ist finde ich das nicht zuviel.
    Mfg Schlößer
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo, Tja an Datensicherung sollte mann regelmäsig denken, gerade wenn so wichtige Daten drauf sind.
    Und die EIGENE DATEN NIEMALS AUF C: LASSEN !
    Versuch mal folgendes:
    Andere Platte besorgen und BS. drauf, die jetzige Platte als Slave hintendrann und dann versuchen die Daten noch zu retten.
    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen