1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

HILFE!!!! Alle meine Daten sind weg!

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Dreamworker, 26. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi Leute,
    ich habe vor kurzem die PCWelt CD-ROM reingesteckt, bin kurz in die Küche und siehe da, Linux war irgendwie drauf auf meiner Platte.
    Habe den PC sofort warmgestartet und das Ding war immer noch da. Nach einigem hin und her, hat mein Kumpel mir das Linux irgendwie weggebracht (mit FDisk, glaube ich). Jedenfalls habe ich jetzt zwei Partitionen, die ich vorher nicht hatte.

    Die 1. mit 3,28 GB, PRI, FAT32
    Die 2. mit 25,xx GB, EXT,

    Meine Frage: Wie bekomme ich die MistPartitionen weg, mit FDisk funzt das nicht, ich kann die zweite Partition nicht löschen.
    Das größere Problem ist aber, dass ich unter WinME AUF DIESE 2. PARTITION NICHT greifen kann.

    Bitte, bitte hilft mir, ich verzweifle noch.

    Tom
    [Diese Nachricht wurde von Dreamworker am 26.05.2001 | 13:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen